Nachrichten

10 000-Euro-Scheck für Hospiz-Stiftung

Datum: 10.11.2017
Rubrik: Soziales

Einen Scheck über 10 000 Euro hat der Büromarkt-Gründer Udo Böttcher für das neue Hospiz an die Palliativ- und Hospiz-Stiftung überreicht. Der Gründer und Leiter des Jenaer Unternehmens hatte aus den Medien vom geplanten Hospiz erfahren und war von diesem Projekt sofort begeistert. Das bürgerschaftliche Engagement des ehemaligen Leistungsturners kommt Vereinen und Institutionen zugute, die sich für Hilfsbedürftige einsetzen. „Dem Leben verbunden, in Würde sterben" - unter diesem Motto setzt sich die im Dezember 2014 gegründete Hospiz- und Palliativ-Stiftung Jena für den Bau eines stationären Hospizes in Jena ein. Im Oktober war Spatenstich für die Pflegeeinrichtung für Schwerstkranke und Sterbende. Bauherrin ist jenawohnen. Foto: Büromarkt Böttcher

 

 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

AOK PLUS bietet individuelle...

Was tun, wenn in der Familie plötzlich ein Pflegefall auftritt? Welche Leistungen können Pflegebedürftige... [zum Beitrag]

Fortbildungskurs für Seniorenbetreuer

Am 22. Februar startet ein neuer Fortbildungskurs für Ehrenamtliche, die ältere Menschen betreuen oder... [zum Beitrag]

Tag der Medizin am 17. Februar

Nach dem Erfolg vom vergangenen Jahr geht der von der Landesärztekammer Thüringen initiierte Tag der... [zum Beitrag]

Johanniter-Scheck für Hospiz- und...

Die Provinzial-Sächsische Genossenschaft des Johanniterordens gehörte schon 2014 zu den Gründungsstiftern... [zum Beitrag]

DAKO-Tabletspende für Elterninitiative

Das Jenaer Hightech-Unternehmen DAKO unterstützt die Elterninitiative für krebskranke Kinder.... [zum Beitrag]

Anmeldung für Tag der Berufe

300 Ausbildungsberufe können die Berufsberater in den Arbeitsagenturen jungen Menschen anbieten. Eine ganz... [zum Beitrag]

Grundstein gelegt: In Lobeda baut...

An jeder Ecke wird in Jena gebaut. Heute wurde der Grundstein für das neue Demenzzentrum in Lobeda-Ost... [zum Beitrag]

Nachmittag mit Thüringer Märchen und...

Der DRK-Bürgertreff auf der Franz-Kugler-Straße 9 lädt am Montag, 19. Februar, um 14 Uhr im Rahmen der... [zum Beitrag]

Rosenmontag: Faschingsumzug in Winzerla

In Winzerla wird am Rosenmontag wieder zum Faschingsumzug eingeladen. Start ist um 10 Uhr auf dem... [zum Beitrag]