Nachrichten

Bombendrohung: Am Uni-Klinikum in Lobeda gab es heute einen Großeinsatz für die Polizei

Datum: 17.10.2017
Rubrik: Polizei

Am Vormittag waren Polizei und Feuerwehr mit einem Großaufgebot in Lobeda-Ost im Einsatz. Am Universitätsklinikum war eine Bombendrohung eingegangen. Von einer Unterbrechung des täglichen Lebens war dennoch wenig zu spüren.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

27-Jähriger verschläft Ofenpizza:...

Jena: Die Jenaer Berufsfeuerwehr und Polizei kam am frühen Freitagmorgen in der Lutherstraße zum Einsatz.... [zum Beitrag]

Gefährliche Körperverletzung

Jena: Am Samstag, gegen 12 Uhr, kam es im Kaufland Lobeda zu einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen... [zum Beitrag]

Sattelzug auf B7 umgekippt

Jena: Schwer verletzt wurde der Fahrer eines Sattelzuges am Mittwochmorgen auf der B7 bei Großlöbichau.... [zum Beitrag]

Ü80-Fahrer übersieht Fußgängerin am...

Jena: Eine Fußgängerin wurde am Montagabend bei einem Unfall am Burgaupark schwer verletzt. Ein... [zum Beitrag]

Junge Radfahrerin bei Unfall verletzt

Jena: Zu einem Zusammenstoß zwischen einer Radfahrerin und einem Pkw kam es am Mittwochnachmittag gegen... [zum Beitrag]

Auffahrunfall mit drei Fahrzeugen

Jena: Am Samstagnachmittag waren drei Pkw in einen Verkehrsunfall in der Camburger Straße verwickelt. Ein... [zum Beitrag]

Verkehrsunfall an Lobedaer Hoteleingang

Jena: Bei einem Unfall in der Stauffenbergstraße entstand am Montagabend gegen 19 Uhr Sachsacheden in Höhe... [zum Beitrag]

Pilzsucher fand Granate aus 1. Weltkrieg

Jena: Ein Pilzesucher hat am Sonntag im Wald zwischen Dorna und Bollberg im Saale-Holzland-Kreis einen... [zum Beitrag]

Aufgefahren und abgehauen

Jena: 1 500 Euro Sachschaden hinterließ eine Pkw-Fahrerin am Donnerstag gegen 14.20 Uhr bei einer... [zum Beitrag]