Nachrichten

Bombendrohung: Am Uni-Klinikum in Lobeda gab es heute einen Großeinsatz für die Polizei

Datum: 17.10.2017
Rubrik: Polizei

Am Vormittag waren Polizei und Feuerwehr mit einem Großaufgebot in Lobeda-Ost im Einsatz. Am Universitätsklinikum war eine Bombendrohung eingegangen. Von einer Unterbrechung des täglichen Lebens war dennoch wenig zu spüren.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Zwei Auto-Diebe in Haft

Jena: Vier Mercedes Sprinter im Gesamtwert von etwa 150 000 Euro entwendeten Unbekannte am vergangenen... [zum Beitrag]

Reaktionszeit zu lang für Bremsweg

Jena: 5 000 Euro Sachschaden entstanden bei einem Auffahrunfall am Mittwochabend in Jena-West. Eine... [zum Beitrag]

Jena: Graffitikünstler auf frischer...

Jena: Am Samstag stellten Polizisten, die am Paradiesbahnhof anreisende Fußballfans betreuten, eine... [zum Beitrag]

Auf spontanen Spurwechsel folgt...

Jena: Auf dem Lutherplatz stießen am Donnerstagmorgen gegen 6.30 Uhr zwei Fahrzeuge seitlich zusammen.... [zum Beitrag]

Zusammenstoß im Damenviertel

Jena: Zusammengestoßen sind zwei Autos am Dienstagmittag im Damenviertel. Eine Pkw-Fahrerin befuhr die... [zum Beitrag]

Pkw brannte lichterloh

Jena: Ein Pkw geriet am späten Donnerstagabend in der Innenstadt in Brand. Der 22-jährige Fahrer befuhr... [zum Beitrag]

Kleintransporter war am Mittag weg

Jena: Ein VW-Kleintransporter wurde am Donnerstag im Nordgebiet entwendet. Der 52-jährige Fahrer hatte ihn... [zum Beitrag]

Einbruch in Firma - Polizei sucht Zeugen

Jena: Unbekannte brachen in eine Recycling-Firma Löbstedt ein. Sie verschafften sich gewaltsam Zutritt zum... [zum Beitrag]

Unbekannte trieben ihr Unwesen -...

Jena: In einem Wohn- und Geschäftsgebäude in der Dammstraße in Jena-Ost trieben bislang Unbekannte am... [zum Beitrag]