Nachrichten

Schau im Romantikerhaus: Am Samstag öffnet die Ausstellung „Da bin ich“ erstmals ihre Türen in Jena

Datum: 12.10.2017
Rubrik: Kultur

Kinder von Kunst und Kultur zu begeistern, das ist nicht leicht. Eine neue Ausstellung im Romantikerhaus nimmt sich dieser Sache jetzt an. Unter dem Titel „Da bin ich“ werden ab Samstag Geschichten und Illustrationen unter anderem von Wilhelm Busch und Friedrich Karl Waechter zu sehen sein.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

9. Salsa Gala im Volksbad

Am 14. Oktober wird die 9. Salsa-Gala im Volksbad veranstaltet. Ab 20 Uhr weht wieder ein Hauch Karibik... [zum Beitrag]

Ausstellung über Stèphane Hessel in...

An diesem Freitag hätte der französische Widerstandskämpfer, ehemalige KZ-Häftling in Buchenwald und... [zum Beitrag]

Gelungener Spielzeit-Start der...

Am Mittwoch wurde die neue Spielzeit der Jenaer Philharmonie eröffnet. Dem designierten... [zum Beitrag]

Hymnus – ein musikalischer Höhepunkt...

Als einzige Aufführung in Thüringen wird am Sonntag, 15. Oktober, um 15.30 Uhr „Hymnus" in der Stadtkirche... [zum Beitrag]

Orientalistik-Ausstellung an FSU...

Nach einer erfolgreichen Ausstellungswoche während des 33. Deutschen Orientalistentages im September... [zum Beitrag]

Hans Werner Olm zu Gast im Volkshaus...

Kabarettist Hans Werner Olm präsentiert am 14. Oktober um 20 Uhr sein Buch „Ein Pullover voll Frau". Darin... [zum Beitrag]

Lesung mit Bärbel Schäfer auf dem...

Am 10. November ist Moderatorin Bärbel Schäfer mit ihrem Buch „Ist da oben jemand? Weil das Leben kein... [zum Beitrag]

Übersetzungstag in Schillers Gartenhaus

Anlässlich des internationalen Übersetzertags, dem Hieronymus-Tag, wird am 30. September auch in Jena eine... [zum Beitrag]

Circus MoMoLo feiert am Wochenende...

Der Jenaer Circus MoMoLo feiert von Freitag bis Sonntag seinen 11. Geburtstag und zeigt dabei seine... [zum Beitrag]