Nachrichten

Demo zum Inselplatz am Freitag

Datum: 12.10.2017
Rubrik: Politik

Gegner der aktuellen Baupläne des Inselplatzes rufen am morgigen Freitag zu einer Demonstration auf. Dort soll ein Zeichen gegen die „kapitalistische Stadtplanung“ gesetzt werden, in der „eine Insel keinen Platz“ habe. Unter dem Motto „Jena braucht Inseln“ wollen die Initiatoren auf den notwendigen Raum für die bisherigen Nutzer aufmerksam machen. Ihre Kritik richtet sich vor allem gegen Universität und Stadt. Beginn der Kundgebung ist 16 Uhr.

 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Jena-Delegation aus China zurück

Anlässlich des zehnjährigen Jubiläums der Städtepartnerschaft zwischen Jena und Panyu weilte eine... [zum Beitrag]

Wenigenjenaer Ortsteilrat tagt am...

Zu seiner nächsten Sitzung lädt der Wenigenjenaer Ortsteilrat am Mittwoch, 29. November, um 18.30 Uhr in... [zum Beitrag]

November-Stadtrat stimmt Aufstockung...

Ab 2018 sollen die Mittel des Fond für Politische Bildung und Projektarbeit gegen Fremdenfeindlichkeit,... [zum Beitrag]

Unterstützung der Stadt Jena für...

Die Schulen in freier Trägerschaft sollen in Jena verstärkt unterstützt werden. Eine entsprechende... [zum Beitrag]

Aus Verantwortung fürs Land: Was die...

Aus für Jamaika: Die schon vier Wochen andauernden Verhandlungen über eine Koalition aus Union, Grünen und... [zum Beitrag]

Stadtrat tagt am Mittwoch

Der Jenaer Stadtrat kommt am Mittwoch zu seiner Dezember-Sitzung zusammen. Im nichtöffentlichen Teil wird... [zum Beitrag]

AfD Jena mit neuem Vorstand

Die Mitgliederhauptversammlung des AfD-Stadtverbandes Jena hat einen neuen Vorstand gewählt. Der bisherige... [zum Beitrag]

AfD Thüringen trauert um Oliver Noack

Der Landesverband Thüringen der Alternative für Deutschland trauert um den Kahlaer Stadtrat Oliver Noack.... [zum Beitrag]

Ortsteilrat Jena-Nord tagt wieder

Der Ortsteilrat Jena-Nord trifft sich zu seiner nächsten Sitzung am Mittwoch, 6. Dezember, um 19 Uhr im... [zum Beitrag]