Nachrichten

Demo zum Inselplatz am Freitag

Datum: 12.10.2017
Rubrik: Politik

Gegner der aktuellen Baupläne des Inselplatzes rufen am morgigen Freitag zu einer Demonstration auf. Dort soll ein Zeichen gegen die „kapitalistische Stadtplanung“ gesetzt werden, in der „eine Insel keinen Platz“ habe. Unter dem Motto „Jena braucht Inseln“ wollen die Initiatoren auf den notwendigen Raum für die bisherigen Nutzer aufmerksam machen. Ihre Kritik richtet sich vor allem gegen Universität und Stadt. Beginn der Kundgebung ist 16 Uhr.

 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Bundeskongress der Jungen Liberalen...

Nach vier Jahren in der außerparlamentarischen Opposition ist die FDP wieder zurück im Bundestag. Um sich... [zum Beitrag]

Bürgerinitiative „Ortsumgehung...

Die Bürgerinitiative „Ortsumgehung Isserstedt" macht am Samstag, 14. Oktober, mobil. Entlang der... [zum Beitrag]

Christoph Matschie (SPD) legt...

Der bisherige SPD-Landtagsabgeordnete Christoph Matschie hat gegenüber Landtagspräsident Christian Carius... [zum Beitrag]

Oktober-Stadtrat hebt...

Der aus dem Jahr 1994 stammende Bebauungsplan für den Wohn- und Freizeitpark „Unter dem... [zum Beitrag]

Ortsteilrat Wenigenjena tagt heute

Der Wenigenjenaer Ortsteilrat trifft sich heute um 18.30 Uhr in der Dammstraße 32. In der Sitzung wird das... [zum Beitrag]

Oktober-Stadtrat schafft Baurecht...

Der Jenaer Stadtrat hat mit der Verabschiedung von Abwägungs- und Satzungsbeschluss Baurecht für das neue... [zum Beitrag]

Oktober-Stadtrat schafft neuen...

Der Jenaer Bürgerhaushalt in seiner bisher bekannten Form hat ausgedient. Der Stadtrat beschloss in seiner... [zum Beitrag]

Ortsteilrat Jena-Nord tagt am Mittwoch

Der Ortsteilrat in Jena-Nord trifft sich am Mittwoch, den 4. Oktober. Thema ist die Vorbereitung der... [zum Beitrag]

„Die Rechte“ sagte Kundgebung in...

Die Kundgebung der rechtsextremen Partei „Die Rechte" am Samstag wurde kurzfristig abgesagt. Die vor dem... [zum Beitrag]