Nachrichten

Bauarbeiten auf der Bundesstraße: In Rothenstein wappnet man sich für die Zeit der großen Umleitung

Datum: 11.10.2017
Rubrik: Verkehr

Vor den Toren Jenas passiert in dieser Woche so Einiges auf den Straßen. Seit Montag ist die Ortsdurchfahrt in Rothenstein komplett gesperrt, weil die Straßendecke erneuert wird. Die Arbeiten sind eine Voraussetzung dafür, dass ab Ende 2018 die Umleitungsstrecke der B 88 zwei Jahre lang durch Rothenstein und über Ölknitz führt. Dann wird der Tunnel durch den Rothensteiner Felsen gebaut, der Teil der neuen Ortsumfahrung ist.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Schwerlastverkehr umgeleitet: Auf...

Die Straßenbrücke in der Carl-Zeiss-Promenade ist in die Jahre gekommen. Sie kann keine hohen Lasten mehr... [zum Beitrag]

Bauen im Damenviertel: In der...

Die Thomas-Mann-Straße im Damenviertel wird ab April grundhaft saniert. Der erste Bauabschnitt umfasst den... [zum Beitrag]

„Bahndialog Ostthüringen“ in Jena

„Wir brauchen neben dem ICE-Knoten in Erfurt ein Ostthüringer IC-Kreuz in Jena" - das sagte die Thüringer... [zum Beitrag]

Vorbereitung für Großbaustelle: In...

In Lobeda wirft die nächste Großbaustelle ihre Schatten voraus. Dort haben die Vorbereitungen für den... [zum Beitrag]

Werkstattwagen als Schneefahrzeug...

Wenn es das nächste Mal schneit, ist der Jenaer Nahverkehr bestens gerüstet. Der Werkstattwagen KT4D aus... [zum Beitrag]

Kombiticket und Zusatzfahrten zum...

Zum Thüringenderby zwischen dem FC Carl Zeiss Jena und dem FC Rot-Weiß Erfurt am Sonntag ab 14 Uhr können... [zum Beitrag]

Richtiges Verhalten bei Ölspuren

Auf den Jenaer Straßen werden jährlich etwa 40 Ölspuren festgestellt. Sie können schnell zu einer Gefahr... [zum Beitrag]

Nach der Baustelle ist vor der...

Einige Baustellen in Jena konnten vor Weihnachten beendet werden. Doch auch nach dem Fest und dem... [zum Beitrag]

Weiterhin Straßenbau am Schloss...

Weiterhin gesperrt ist die Straße am Schloss Thalstein zwischen Wenigenjena und Kunitz. Radfahrer und... [zum Beitrag]