Nachrichten

Firmenumbenennung im Herbst: Der Kabelnetzbetreiber Tele Columbus heißt jetzt PŸUR

Datum: 10.10.2017
Rubrik: Wirtschaft

Sollten Sie Kunde des Kabelnetzbetreibers Tele Columbus sein, haben Sie in den vergangenen Wochen einen Brief bekommen, in dem das Unternehmen Sie über die Umbenennung von Tele Columbus in PŸUR informierte. Vielleicht haben Sie sich auch über das merkwürdig anmutende „Y“ mit den zwei Punkten gewundert. Was dahinter steckt, hat uns Martin Hundt erklärt.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Unternehmensideen für...

Noch bis 20. Oktober können sich lokale Firmen für den „i-work" Business Award bewerben. JenaWirtschaft... [zum Beitrag]

Neue Photovoltaikanlage auf Burgauer...

Der Jenaer Nahverkehr setzt künftig vermehrt auf den Eigenverbrauch von umweltfreundlich erzeugtem Strom.... [zum Beitrag]

SBA-Trafobau Jena wird geschlossen

Der Elektrotechnik-Zulieferer SBA-TrafoTech GmbH aus Heiligenstadt wird die SBA-Trafobau Jena GmbH mit... [zum Beitrag]

inVENTer GmbH nach DIN ISO 9001...

In einer dreitägigen Überprüfung am Standort Löberschütz bestätige der... [zum Beitrag]

Schau in der Sparkassen-Arena: Die...

Die Messe JENAer Herbst steht wieder vor der Tür. Bereits zum 4. Mal in Folge wird die Schau in der... [zum Beitrag]

Investieren ist Trumpf: Die Carl...

Jena ist eine Investition wert – das sieht auch der Optik- und Elektronikkonzern Carl Zeiss so. Ein... [zum Beitrag]

Jenaer Arbeitsagentur führt bei sich...

Die Agentur für Arbeit, die Familienkasse Jena sowie das Jobcenter Saale-Holzland-Kreis am Standort Jena... [zum Beitrag]

Jenaer Unternehmen TD Software...

Das Jenaer Unternehmen TD Software feierte sein 10-jähriges Jubiläum. In Anwesenheit von vielen... [zum Beitrag]

68 neue Azubis für das Uniklinikum Jena

Für 68 Männer und Frauen beginnt in diesem Jahr die Ausbildung am Jenaer... [zum Beitrag]