Nachrichten

Fünfzehnte Hauptwohnsitzkampagne gestartet

Datum: 05.10.2017
Rubrik: Vermischtes

Die studentische Kommunikationsagentur GOLDENE ZWANZIGER wirbt gemeinsam mit der Stadt Jena bereits zum fünfzehnten Mal für die Anmeldung des Hauptwohnsitzes. Vorteile für die neuen Studenten sind unter anderem eine Ausbildungsprämie von 120 Euro und kurze Wege zu Behörden. Bei der Stadt ist jeder zusätzliche Einwohner gern gesehen, denn damit wird der Großstadtstatus gefestigt und Zuweisungen von Bund und Land gesichert.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Neu in der Stadt: Zum Semesterstart...

Das aktuelle Wintersemester hat begonnen. Rund 5 800 Erstsemester haben sich dafür an der... [zum Beitrag]

Einblick: Bei der 4. Anime...

Am Wochenende wurde es bunt in Jena. Zum vierten Mal öffneten sich die Türen für Thüringens erste Anime... [zum Beitrag]

Jenaer Bußgeldstelle bleibt am...

Am kommenden Dienstag bleibt die Bußgeldstelle der Stadt Jena wegen einer Schulungsmaßnahme ganztägig... [zum Beitrag]

„Die Saale im April 1945“: Vortrag...

Am Donnerstag gibt es im Stadtmuseum einen Vortrag des Militärhistorikers Jürgen Möller unter dem Titel... [zum Beitrag]

Universitäts- und Studentenchor...

Der Universitäts- und Studentenchor sucht neue Mitstreiter. Für diese Spielzeit und die kommenden Jahre... [zum Beitrag]

Kindertrauergruppe in Jena

An diesem Freitag trifft sich die Kindertrauergruppe von 16 bis 18 Uhr in den Räumlichkeiten des... [zum Beitrag]

Jenaer Anime-Convention „JenaCo“ am...

Am 7. Oktober öffnen sich um 11 Uhr zum 4. Mal die Türen für die Jenaer Anime Convention „JenaCo". Dieses... [zum Beitrag]

Paradiesisch: Die Westbahnhofstraße...

Dem Einen oder Anderen ist der Schriftzug „Du bist einfach paradiesisch“ sicher noch in Erinnerung.... [zum Beitrag]

Zwangsversteigerung des Neuen...

Das Neue Jagdschloss Hummelshain im Saale-Holzland-Kreis soll zwangsversteigert werden. Nach... [zum Beitrag]