Nachrichten

Fünfzehnte Hauptwohnsitzkampagne gestartet

Datum: 05.10.2017
Rubrik: Vermischtes

Die studentische Kommunikationsagentur GOLDENE ZWANZIGER wirbt gemeinsam mit der Stadt Jena bereits zum fünfzehnten Mal für die Anmeldung des Hauptwohnsitzes. Vorteile für die neuen Studenten sind unter anderem eine Ausbildungsprämie von 120 Euro und kurze Wege zu Behörden. Bei der Stadt ist jeder zusätzliche Einwohner gern gesehen, denn damit wird der Großstadtstatus gefestigt und Zuweisungen von Bund und Land gesichert.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Frisurenmode wird präsentiert

Frisurenmode wird am Montag, 26. Februar, in der Sparkassen-Arena in Burgau vorgestellt. Die öffentliche... [zum Beitrag]

Genossenschafts-Vertreter...

Für den 19. Februar ist eine Vertreterversammlung der Wohnungsgenossenschaft „Carl Zeiss“ eG einberufen... [zum Beitrag]

Glückwunsch zum...

Bei der Verleihung des Walter-Dexel-Stipendiums 2017 lag Musik in der Luft. Der Preis ging an Thomas... [zum Beitrag]

Einstimmung für Winterferien: Selbst...

Pünktlich zu Beginn der Winterferien in Thüringen zeigte sich Frau Holle den Schulkindern gewogen. Der... [zum Beitrag]

Finanzkonzept vorgestellt: Die...

Wie entwickeln sich die Einwohnerzahl und die Wirtschaftskraft in Jena und wie kann die Stadt in den... [zum Beitrag]

Neue Veranstaltungsreihe „Stadtwerke...

Die Stadtwerke Energie Jena-Pößneck rufen eine neue Veranstaltungsreihe ins Leben. Der „Stadtwerke Energie... [zum Beitrag]

Fernwärme: Anschlussarbeiten in...

Tiefbauarbeiten beginnen am Montag, 19. Februar, in der Zeitzer Straße in Jena-Nord. Auf der Höhe der... [zum Beitrag]

Sanierung am Volkshaus geht weiter

Am Volkshaus gehen die Sanierungsarbeiten weiter. Seit mehreren Wochen ist das sogenannte Lehrgebäude... [zum Beitrag]

„Langer Tag der Natur“ im Juni

Der NABU und die Stiftung Naturschutz Thüringen möchten für die Natur begeistern. Sie suchen Akteure, die... [zum Beitrag]