Nachrichten

Das Verkehrsbündnis Allianz pro Schiene sucht den Eisenbahner mit Herz 2018

Datum: 28.09.2017
Rubrik: Vermischtes

Im kommenden April wird wieder der Eisenbahner mit Herz gekürt. Dazu können Fahrgäste bis zum 31. Januar Bahnmitarbeiter für ihren besonderen Einsatz für die Auszeichnung vorschlagen, indem sie ihr Reiseerlebnis unter www.allianz-pro-schiene.de hochladen. Die Nominierungen und Geschichten sind ab Oktober in einer Online-Galerie nachzulesen. Eine Jury, bestehend aus Vertretern von drei Fahrgastverbänden und zwei Bahngewerkschaften, wählt aus allen Einsendungen dann die Sieger aus.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Circus MoMoLo fährt elektrisch

Der Circus MoMoLo ist bei den Fahrten vom Zirkuszelt zu den Turnhallen, Schulen und Vorstellungen in und... [zum Beitrag]

Kindertrauergruppe in Jena

An diesem Freitag trifft sich die Kindertrauergruppe von 16 bis 18 Uhr in den Räumlichkeiten des... [zum Beitrag]

Baustart: In Lobeda-Ost setzten...

Das Neubauvorhaben „Wohnen für Demenzerkrankte“ in Lobeda-Ost startete heute mit dem ersten... [zum Beitrag]

Jenaer Bußgeldstelle bleibt am...

Am kommenden Dienstag bleibt die Bußgeldstelle der Stadt Jena wegen einer Schulungsmaßnahme ganztägig... [zum Beitrag]

Fünfzehnte Hauptwohnsitzkampagne...

Die studentische Kommunikationsagentur GOLDENE ZWANZIGER wirbt gemeinsam mit der Stadt Jena bereits zum... [zum Beitrag]

Kleidermarkt im KLEX

Das Kinder- und Jugendzentrum Klex in Lobeda-West veranstaltet am Samstag von 14 bis 18 Uhr und am Sonntag... [zum Beitrag]

Herbstfest im Freizeitladen Winzerla

Im Freizeitladen in Winzerla lädt am 13. Oktober zum dritten Mal zum Herbstfest ein. Ab 15 Uhr wird... [zum Beitrag]

Zwangsversteigerung des Neuen...

Das Neue Jagdschloss Hummelshain im Saale-Holzland-Kreis soll zwangsversteigert werden. Nach... [zum Beitrag]

Wanderausstellung „Vision 2027 –...

Die Erfindung eines intelligenten Autos oder eines fahrbaren Mülleimers von zwei 11- und 14-jährigen... [zum Beitrag]