Nachrichten

HD-Start: Das Ende des analogen Lokalfernsehens

Datum: 27.09.2017
Rubrik: Vermischtes

Ab Donnerstag kann Thüringer Lokalfernsehen im gesamten Freistaat in HD-Qualität geschaut werden. Bei Vodafone/Kabel Deutschland sind auf den Programmplätzen 183 bis 190 ab sofort alle Sender in hochauflösender Bildqualität, auf den Kanälen 151 bis 157 aber weiterhin auch in SD-Standard. Bisher waren die Programme analog in der jeweiligen Heimatregion zu empfangen sowie landesweit digital und mit geringerer Bildauflösung im SD-Format. Die analoge Verbreitung in den Kabelnetzen wird jetzt zugunsten der HD-Verbreitung ganz eingestellt. JenaTV in HD finden Sie auf Programm 183. Nach Angaben der Thüringen Landesmedienanstalt wird PYUR/Tele Columbus zeitnah nachziehen. Die genaue Programmplatzbelegung gestaltet sich wie folgt:

In Erfurt, Eisenach, Gera, Gotha, Jena, Meiningen, Nordhausen, Sonneberg, Suhl und Weimar:

183 – JenaTV

184 – salve.tv

185 – Rennsteig.TV

186 – SRF – Südthüringer RegionalFernsehen

187 – altenburg.tv

188 – TMBZ

189 – Oscar am Freitag TV – Das Gothaer Lokalfernsehen (im Aufbau)

In Neuhaus, Saalfeld und Rudolstadt:

183 – Jena.TV

184 – salve.tv

185 – Rennsteig.TV

186 – SRF – Südthüringer RegionalFernsehen

188 – TMBZ

190 – Saale-Info-Kanal

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

NABU gibt Tipps für Starenkastenbau

NABU Thüringen gibt Tipps zum Bauen eines Starenkastens. Schon in wenigen Wochen kommt der „Vogel des... [zum Beitrag]

Stromleitungen in Maua werden umverlegt

Tiefbauarbeiten beginnen am Montag, 19. Februar, in der Straße Alter Handelsweg in Maua. Im Bereich der... [zum Beitrag]

Lüftungsanlage: Der Schillerschule...

Nach langem Kampf ist es soweit: Die Schillerschule in Winzerla bekommt in diesem Jahr eine... [zum Beitrag]

Willkommen im Gewerbe-Objekt: Das...

Das „Alte Güterdepot“ hat seine Wandlung vollzogen. Ein knappes Jahr dauerten der Umbau und die Sanierung... [zum Beitrag]

ThüringenForst bremst Einschlag im...

ThüringenForst bremst den Einschlag im Nadelholz, weil das Beseitigen der Sturmschäden durch „Friederike“... [zum Beitrag]

Bau der Flutlichtanlage liegt im...

Der Elektro- und Gebäudetechnikdienstleister D-I-E Elektro AG wird wie geplant die Bauarbeiten für die... [zum Beitrag]

Finanzkonzept vorgestellt: Die...

Wie entwickeln sich die Einwohnerzahl und die Wirtschaftskraft in Jena und wie kann die Stadt in den... [zum Beitrag]

„Langer Tag der Natur“ im Juni

Der NABU und die Stiftung Naturschutz Thüringen möchten für die Natur begeistern. Sie suchen Akteure, die... [zum Beitrag]

Frisurenmode wird präsentiert

Frisurenmode wird am Montag, 26. Februar, in der Sparkassen-Arena in Burgau vorgestellt. Die öffentliche... [zum Beitrag]