Nachrichten

Frühes Ende: Die Bauarbeiten an der Wagnergasse sind deutlich eher abgeschlossen als geplant

Datum: 26.09.2017
Rubrik: Vermischtes

Manchmal geschehen noch Zeichen und Wunder: Bauprojekte dauern meist länger als geplant, was nicht selten auch Auswirkungen auf die Kosten hat. Ein Gegenbeispiel hat sich nun etwas überraschend in Jena gefunden. Die Arbeiten an Johannisplatz und Wagnergasse konnten deutlich früher abgeschlossen werden.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Jenaer Anime-Convention „JenaCo“ am...

Am 7. Oktober öffnen sich um 11 Uhr zum 4. Mal die Türen für die Jenaer Anime Convention „JenaCo". Dieses... [zum Beitrag]

Circus MoMoLo fährt elektrisch

Der Circus MoMoLo ist bei den Fahrten vom Zirkuszelt zu den Turnhallen, Schulen und Vorstellungen in und... [zum Beitrag]

Wagnergassenfest am 21. Oktober

Die Wagnergasse ist seit gut zwei Wochen wieder baustellenfrei. Die Gemeinschaft der ansässigen... [zum Beitrag]

Baustart: In Lobeda-Ost setzten...

Das Neubauvorhaben „Wohnen für Demenzerkrankte“ in Lobeda-Ost startete heute mit dem ersten... [zum Beitrag]

Das Verkehrsbündnis Allianz pro...

Im kommenden April wird wieder der Eisenbahner mit Herz gekürt. Dazu können Fahrgäste bis... [zum Beitrag]

ADAC: Keine Unfallhäufung am...

Freitage wie heute, die auf den 13. eines Monats fallen, gelten abergläubischen Zeitgenossen als... [zum Beitrag]

Hingehört: Die Jenaer beugen...

Mit der nasskalten Jahreszeit beginnt auch wieder die Erkältungssaison. Sich dick einpacken oder alte... [zum Beitrag]

Oktober-Stadtrat lässt...

Der Jenaer Stadtrat lässt auf Initiative der Grünen-Fraktion ein mögliches Mehrwegsystem für Kaffeebecher... [zum Beitrag]

Neu in der Stadt: Zum Semesterstart...

Das aktuelle Wintersemester hat begonnen. Rund 5 800 Erstsemester haben sich dafür an der... [zum Beitrag]