Nachrichten

17-Jähriger bei Auffahrunfall verletzt

Datum: 14.09.2017
Rubrik: Polizei

Jena: Am Mittwochnachmittag gegen 15.10 Uhr kam es zu einem Auffahrunfall am Heinrichsberg. Ein 68-Jähriger stand mit seinem Pkw an einer roten Ampel, hinter ihm hielt ein 17-Jähriger Motorrad-Fahrer. Ein 39-Jähriger Pkw-Fahrer bemerkte den Rückstau an der Ampel zu spät und fuhr auf das Motorrad des 17-Jährigen auf, dass auf den Pkw davor geschoben wurde. Dabei stürzte der 17-Jährige und erlitt Prellungen am Schienbein. Er begab sich selbstständig zum Arzt. Der Pkw sowie das Motorrad mussten abgeschleppt werden. Insgesamt entstand ein Sachschaden von 10 000 Euro.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Auf spontanen Spurwechsel folgt...

Jena: Auf dem Lutherplatz stießen am Donnerstagmorgen gegen 6.30 Uhr zwei Fahrzeuge seitlich zusammen.... [zum Beitrag]

Unbekannte trieben ihr Unwesen -...

Jena: In einem Wohn- und Geschäftsgebäude in der Dammstraße in Jena-Ost trieben bislang Unbekannte am... [zum Beitrag]

Hoher Schaden bei Einbruch

Jena: Erneut kam es zu einem Einbruch in ein Physiklabor der Ernst-Abbe-Hochschule. Der Täter gelangte am... [zum Beitrag]

Fahranfänger baute Verkehrsunfall

Jena: Am frühen Samstagmorgen baute ein 18-jähriger Pkw-Fahrer von Jena kommend in einer Dopppelkurve bei... [zum Beitrag]

Langfinger ist wohl auf Geschmack...

Jena: Weil er in einem Sportgeschäft im Stadtzentrum eine Nike-Jacke im Wert von 100 Euro gestohlen hat,... [zum Beitrag]

Junge Frau belästigt

Jena: Auf dem Lommerweg in Höhe der Rückseite des Klinikums Bachstraße begegnete eine 22-Jährige am Montag... [zum Beitrag]

Baumstamm auf Radweg: Radfahrer...

Die Jenaer Polizei sucht dringend Zeugenhinweise: Schwer verletzt wurde am Montagmorgen gegen 6.40 Uhr ein... [zum Beitrag]

Radfahrer auf Radweg schwer verletzt

Jena: Schwer verletzt wurde ein Radfahrer heute Morgen gegen 6.40 Uhr auf einem Radweg in Lobeda.... [zum Beitrag]

Straßenbahnhaltestellen demoliert

Jena: Am Sonntagmorgen, kurz nach Mitternacht, wurde durch einen Straßenbahnfahrer gemeldet, dass zwei... [zum Beitrag]