Nachrichten

Pflegesymposium am Uni-Klinikum

Datum: 14.09.2017
Rubrik: Soziales

Beim 5. Pflegesymposium am 20. September von 8 bis 16.45 Uhr am Jenaer Uni-Klinikum wird Christiane Klimsch, die  Leiterin der Weiterbildung zur Pflegefachkraft in der Palliativversorgung, in einem Impulsvortrag über die würdevolle Begleitung von schwerkranken Menschen sprechen. Die Linderung von Schmerzen und anderen belastenden Symptomen sowie psychischen, sozialen und spirituellen Problemen stehen dabei ebenso im Vordergrund wie die Sicherung der Lebensqualität. Anmeldung unter antje.katzemann@med.uni-jena.de.

 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Heute schon an morgen denken: Das...

Ältere Menschen würdevoll in den Tod zu begleiten – das hat sich das Jenaer Netzwerk „Palliative... [zum Beitrag]

Seit zwanzig Jahren: Das...

Das Rotkreuzzentrum in Jena feierte heute sein 20-jähriges Jubiläum. In den Neubau in der... [zum Beitrag]

Hospizverein: Kindertrauergruppe in Jena

Am kommenden Freitag veranstaltet der Jenaer Hospizverein wieder ein Treffen der Kindertrauergruppe. Von... [zum Beitrag]

Helfer auf vier Pfoten besuchen...

Mit großer Begeisterung begrüßten die Kinder der Johanniter-Kita „Jona & Joni" in der vergangenen... [zum Beitrag]

Wiesenpflegeaktion im Leutratal

Das Leutratal ist vor allem wegen seiner Artenvielfalt an Wildorchideen von überregionaler Bedeutung.... [zum Beitrag]

Demenzwanderung zur Sommerlinde

Am kommenden Donnerstag bietet das Deutsche Rote Kreuz eine geführte Wanderung für Menschen mit... [zum Beitrag]

Ausstellung des Projektes „Paten für...

Demenz im Alltag - das ist etwas, dessen Komplexität für Außenstehende nur schwer begreifbar ist. Eine... [zum Beitrag]

Stadt Jena zeichnet Ehrenamtliche...

Die Stadt Jena ruft Vereine, Initiativen und Privatpersonen auf, verdienstvolle Freiwillige, die sich im... [zum Beitrag]

Ein Schul(halb)jahr im Ausland

Am kommenden Donnerstag erläutern Experten des "AFS interkulturelle Begegnungen e.V.“ um... [zum Beitrag]