Nachrichten

Defekte Mittelspannungsleitung verursachte Stromausfall

Datum: 06.09.2017

Zu einem Stromausfall kam es heute gegen 9 Uhr nach Stadtwerke-Angaben in den Bereichen Ringwiese, Grüne Aue und Ammerbach. Betroffen waren mehr als 500 Kunden. Grund für die Störung war ein Defekt an einer Mittelspannungsleitung. Im Bereich Ringwiese konnten durch Umschaltungen im Netz bereits nach 15 Minuten alle Kunden wieder mit Strom versorgt werden. Im Bereich Ammerbach wurde kurzfristig ein Notstromaggregat installiert und ins Netz eingebunden. Seit 11.30 Uhr sind damit auch in diesem Bereich alle Haushalte wieder mit Strom versorgt. Die Reparatur des schadhaften Kabels dauert noch an.

 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Sendeausfälle bei JenaTV am...

Aufgrund technischer Arbeiten kann es im Verlauf des Donnerstags zu vorübergehenden Ausfällen beim... [zum Beitrag]

Stromausfall durch Sturmschäden

Sturmbedingte Schäden in der Strom-Freileitung bei Gniebsdorf führten am Mittwoch gegen 20 Uhr nach... [zum Beitrag]

Schäden nach Unwetter - Zugverkehr...

Das schwere Unwetter vom Freitagabend mit Starkregen und Hagel hat in der Region Jena zahlreiche Schäden... [zum Beitrag]

Arbeiten am Trinkwassernetz im...

Aufgrund von Bauarbeiten am Trinkwassernetz kann es am Dienstag, zwischen 5 bis 19 Uhr zu... [zum Beitrag]

Arbeiten am Fernwärmenetz:...

In Lobeda-Ost wird am in der kommenden Woche von Freitag, 9. Juni, 20 Uhr, bis Sonntag, 11. Juni, 18 Uhr,... [zum Beitrag]

Nachtbriefkasten der Stadtverwaltung...

In der vergangenen Nacht  haben Unbekannte den Nachtbriefkasten der Stadtverwaltung Jena Am Anger 15... [zum Beitrag]

Heute Reparatur an...

Aufgrund von kurzfristigen Reparaturarbeiten an einer Trinkwasserleitung im Schweizerhöhenweg kann es... [zum Beitrag]

Abwasserkanal-Arbeiten: Sperrungen...

Laut Stadtwerke „dringend notwendige Arbeiten" am Abwasserkanal in der Jenergasse führen im Bereich... [zum Beitrag]

Unterbrechung der Fernwärmeversorgung

In Jena-Nord und im Damenviertel muss am kommenden Wochenende die Fernwärmeversorgung unterbrochen werden.... [zum Beitrag]