Nachrichten

Uni Jena international weltweit sehr gut platziert

Datum: 01.09.2017
Rubrik: Wissenschaft

Die Jenaer Universität gehört erstmals zu den 300 besten Hochschulen weltweit. Das ergab das Academic Ranking of World Universities. Damit ist die FSU auch eine der 22 besten deutschen Hochschulen. Vor allem der Vielzahl hochrangiger Publikationen sei die Steigerung zu verdanken, sagte Präsident Prof. Dr. Walter Rosenthal. Das Ranking zeige, dass sich die Forschung an der Uni Jena international sehen lassen kann. Mehr als 1 200 Hochschulen stellen sich dem weltweiten Vergleich. Die besten 500 werden seit 2003 veröffentlicht. cd Foto: Jan-Peter Kasper/FSU

 

 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Neue Hornhäute sorgen für klare Sicht

Mehr als 100 Patienten profitierten in diesem Jahr von einer Hornhautübertragung an der Augenklinik am... [zum Beitrag]

Jenaer Physiker entwickeln...

Die Optische Kohärenztomografie ist das Steckenpferd einer Physik-Forschergruppe der Jenaer Universität.... [zum Beitrag]

Herzspezialist steht Gesellschaft vor

Prof. Christian Schulze ist neuer Vorsitzender der Gesellschaft für Innere Medizin Thüringens. Der... [zum Beitrag]

Final-Teams für 3. Jenaer Schüler...

Ein Moot Court ist ein Jura-Wettbewerb, bei dem es darum geht, einen fiktiven Streitfall in einer... [zum Beitrag]

Promovierendentag der Jenaer Uni am...

Am 23. Januar stehen an der Friedrich-Schiller-Universität Jena alle Zeichen auf Promotion. Dann findet... [zum Beitrag]

Neue Leiterin der EAH-Bibliothek

Mit dem 1. Januar hat Andrea Heist die Leitung der Bibliothek der Ernst-Abbe-Hochschule Jena übernommen,... [zum Beitrag]

Amtsschmuck dran: Gabriele Beibst...

Die Ernst-Abbe-Hochschule hat einen neuen Rektor. Am Montagnachmittag wurde Steffen Teichert die Amtskette... [zum Beitrag]

Workshop zur Studienorientierung für...

Die Zentrale Studienberatung der Friedrich-Schiller-Universität Jena bietet am 7. Februar ein Seminar zur... [zum Beitrag]

Bundesförderung für Forschungsverbund

Der Forschungsverbund „OptiCon“ der Universität Jena und TU Bergakademie Freiberg wird vom... [zum Beitrag]