Nachrichten

Tag der offenen Tür am Friedrich-Loeffler-Institut

Datum: 30.08.2017
Rubrik: Wissenschaft

Zu einem Tag der offenen Tür wird am Samstag, 2. September, ins Friedrich-Loeffler-Institut in Zwätzen eingeladen. Er steht unter dem Motto „Wissenschaft zum Mitmachen, Staunen und Erleben". Von 10 bis 15 Uhr sind Jung und Alt in der Naumburger Straße 96a willkommen. Die Mitarbeiter des Bundesforschungsinstitutes für Tiergesundheit beschäftigen sich u.a. mit der Gesundheit landwirtschaftlicher Nutztiere und dem Schutz des Menschen vor übertragbaren Infektionen. Weitere Informationen gibt es unter www.fli.de. cd Foto: FLI

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Öffentliche Tagung zu Autorität an...

Fragen zu Kompetenz und Macht stehen im Mittelpunkt des diesjährigen Thüringentags für Philosophie an der... [zum Beitrag]

Exzellente Wissenschaft: Jenaer...

Die Universität bekam vor genau sechs Wochen einen Bescheid, dass zwei Forschungsprojekte, die sich als... [zum Beitrag]

Laternenbau für „Lange Nacht der...

Noch bis zum 23. November werden im Lobedaer Stadtteilzentrum LISA Laternenbau-Workshops für die... [zum Beitrag]

EU-Förderprogramm unterstützt...

Das EU-Förderprogramm FLAG-ERA unterstützt ein von Chemikern der Universität Jena koordiniertes... [zum Beitrag]

16 Jahre Rektorin: Die Professorin...

Nach 16 Jahren als Rektorin der Ernst-Abbe-Hochschule geht Prof. Dr. Gabriele Beibst in den wohlverdienten... [zum Beitrag]

Neues Klinikmagazin erschienen

Die neue Ausgabe des Klinikmagazins am Universitätsklinikum Jena ist erschienen. Im Fokus steht die neue... [zum Beitrag]

Jubiläum für Exzellenz-Graduiertenschule

Ein Jubiläum feiert die Exzellenz-Graduiertenschule „Jena School for Microbial Communication“ JSMC:... [zum Beitrag]

Hohe Auszeichnung für...

Die Benjamin-Franklin-Medaille 2018 für Erdsystem- und Umweltwissenschaften wird im April 2018 an Prof.... [zum Beitrag]

Häufiger als gedacht: Chronische...

Immer mehr Patienten überleben dank moderner Intensivmedizin auch schwere Erkrankungen und Verletzungen.... [zum Beitrag]