Nachrichten

Institut: In der Mälzer Straße haben die Forschungen zur Digitalisierung begonnen

Datum: 29.08.2017
Rubrik: Wissenschaft

„Wissen für Morgen“ - dafür steht das Deutsche Zentrum für Luft und Raumfahrt. Und Jena ist ab jetzt neuer Forschungsstandort. Heute wurde offiziell das DLR-Institut für Datenwissenschaften in der Mälzerstraße eröffnet.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Öffentliche Tagung zu Autorität an...

Fragen zu Kompetenz und Macht stehen im Mittelpunkt des diesjährigen Thüringentags für Philosophie an der... [zum Beitrag]

Neuberufungen komplettieren...

Das Jenaer Leibniz-Institut für Alternsforschung – Fritz-Lipmann-Institut FLI freut sich über zwei neue... [zum Beitrag]

Exzellente Wissenschaft: Jenaer...

Die Universität bekam vor genau sechs Wochen einen Bescheid, dass zwei Forschungsprojekte, die sich als... [zum Beitrag]

Häufiger als gedacht: Chronische...

Immer mehr Patienten überleben dank moderner Intensivmedizin auch schwere Erkrankungen und Verletzungen.... [zum Beitrag]

Jenaer Evolutionsbiologen...

Seit mehr als 140 Millionen Jahren schwimmt der Knochenhecht bereits durch die Gewässer der Erde, birgt... [zum Beitrag]

Laternenbau für „Lange Nacht der...

Noch bis zum 23. November werden im Lobedaer Stadtteilzentrum LISA Laternenbau-Workshops für die... [zum Beitrag]

Neuer Professor für Europäischen...

Jörg Ganzenmüller ist neuer Professor für Europäischen Diktaturenvergleich an der Universität Jena. Ihn... [zum Beitrag]

"Lange Nacht der Wissenschaften" am...

Am 24. November öffnen am Beutenberg Campus wieder fast alle Einrichtungen ihre Türen zur „Langen Nacht... [zum Beitrag]

Lehrpreisträger der...

Der Preis für hervorragende Lehrleistungen der Ernst-Abbe-Hochschule Jena wurde an einen Professorund an... [zum Beitrag]