Nachrichten

Anleitung gegen den Krieg mit Henrik Paulitz

Datum: 28.08.2017
Rubrik: Kultur

Am Vorabend des Weltfriedenstages 2017 kommt Henrik Paulitz, der Leiter der Akademie Bergstraße, nach Jena. An diesem Donnerstag stellt er sein Buch „Anleitung gegen den Krieg" vor. Paulitz analysiert darin die geografischen und thematischen Konfliktfelder und Bedingungen, die zu Kriegen führen können oder bereits geführt haben. Gleichzeitig zeigt er Wege auf, wie man diesen Konflikten begegnen kann und gibt brauchbare Hinweise zu friedenspolitischem Engagement. Der Vortrag mit anschließender Diskussion beginnt um 19 Uhr im Hörsaal 5 auf dem Campus Ernst-Abbe-Platz.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Kabarettist Christian Springer auf...

Der bayrische Kabarettist Christian Springer gastiert am 15. September mit seinem Programm „TROTZDEM!" auf... [zum Beitrag]

Tango-Konzertabend in der Imaginata...

Zum mittlerweile dritten Mal wird am Samstag in der Imaginata ein Tango-Konzertabend gespielt. Das... [zum Beitrag]

Neue Ausstellung im Johannistor

Im Jenaer Johannistor öffnet am Samstag eine neue Ausstellung. Um 17 Uhr steigt die Vernissage „DAS... [zum Beitrag]

Entfesselt: Das diesjährige Jenaer...

Wer im Moment durch die Jenaer Innenstadt geht, kommt am traditionellen Altstadtfest nicht vorbei. Am... [zum Beitrag]

„Jugenderinnerungen eines alten...

Am Samstag, zum 150. Todestag von Wilhelm von Kügelgen, liest Martin Stiebert um 15 Uhr aus den Memoiren... [zum Beitrag]

Schreibgruppe „Lebenslinien“ im DRK...

In jeder Biografie gibt es lustige, traurige, nachdenkliche und bewegende Momente, die es wert sind,... [zum Beitrag]

Ausstellung mit Arbeiten von...

Am Donnerstag wird um 16 Uhr im Stadtteilbüro Lobeda die Ausstellung von Wolfgang Heinrich im Beisein des... [zum Beitrag]

Tanztheaterfestivals „Theater in...

Vom 2. bis 11. November steigt in Jena das Tanztheaterfestival „Theater in Bewegung“.... [zum Beitrag]

Keramik-Sonderausstellung in...

Am Sonntag, 10. September, beginnt um 15 Uhr in der Trafo-Station in der Nollendorfer Straße 30 die... [zum Beitrag]