Nachrichten

Podiumsdiskussion zu Soziokultur und Freier Szene

Datum: 22.08.2017
Rubrik: Kultur

JenaKultur setzt die Reihe von Podiumsdiskussionen fort: Am Freitag, 25. August, geht es ab 20 Uhr in der Trafo-Station in der Nollendorfer Straße 30 um die Soziokultur und die Freie Szene. Moderator ist Jonas Zipf, der Werkleiter von JenaKultur. Dann wird u.a. über den aktuellen Projektstand zur Umnutzung des ehemaligen Schlachthofs zu einem soziokulturellen Zentrum diskutiert. Vor der Podiumsdiskussion besteht die Möglichkeit, den Alten Schlachthof und den Kulturbahnhof zu besichtigen und mit den Kulturakteuren ins Gespräch zu kommen. Treffpunkt ist um 18 Uhr auf dem OBI Parkplatz. cd

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Männerchor des Knabenchores der...

Der Männerchor des Knabenchores der Jenaer Philharmonie wurde beim 7.  Thüringer Chorwettbewerb mit dem... [zum Beitrag]

Zusätzliche Führungen zur...

Zum Abschluss der Expressionismus-Ausstellung in der Kunstsammlung werden am Sonntag zwei zusätzliche... [zum Beitrag]

Kreativarena am Wochenende

Es ist wieder Zeit für die Kreativarena: Eingeladen wird am Samstag von 11 bis 18 Uhr und am Sonntag von... [zum Beitrag]

Musikalische Reise durch die...

Am Sonntag um 15 Uhr führt ein Streichquintett der Jenaer Philharmonie durch die Jahrhunderte beim... [zum Beitrag]

11. Kunstmarkt am 11.11. im Volksbad

Im Volksbad veranstaltet JenaKultur am Samstag den 11. Jenaer Kunstmarkt. Zwischen 13 und 18 Uhr... [zum Beitrag]

Ticketverkauf für Konzert der...

Der Kartenvorverkauf für das Symphoniekonzert der Internationalen jungen Orchester-Akademie hat begonnen.... [zum Beitrag]

Über den Abgrund geneigt....

Zum Abschluss der Expressionisten-Ausstellung „Es gibt nur ein Programm: Freiheit!“ zeigt das Stadtmuseum... [zum Beitrag]

Babys im Konzert: Die Jenaer...

Früh übt sich, wer ein Meister werden will. Erste musikalische Erfahrungen konnten die Allerkleinsten... [zum Beitrag]

Doppelkonzert im Kulturbahnhof:...

Am Mittwoch um 20 Uhr gibt es im Kulturbahnhof Jena ein Doppelkonzert von Julie Campiche Quartett und UTBN... [zum Beitrag]