Nachrichten

Großes Bauvorhaben: Die Wohnungsgenossenschaft „Carl Zeiss“ investiert weiter in die „Nordlichter“

Datum: 16.08.2017
Rubrik: Wirtschaft

Wohnraum ist in Jena ein recht teures, weil knappes Gut. Vor allem im Norden der Stadt wird der Bau von Wohnungen emsig vorangetrieben. Das aktuell umfangreichste Projekt im Stadtteil Nord sind die Nordlichter II und III der Wohnungsgenossenschaft „Carl Zeiss“ eG, die heute über den Stand der Nachfrage und den Baufortschritt informierte.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Jenoptik: Rekordzahlen zum...

Mit Rekordzahlen wartet die Jenoptik AG zum heutigen Neujahrsempfang am Abend im Volkshaus auf. Der... [zum Beitrag]

Blick in zwei Richtungen: Die...

Die Sparkasse Jena-Saale-Holzland steht 2018 vor neuen Herausforderungen. Die anhaltende... [zum Beitrag]

Stadtwerke Jena Netze für technische...

Die Stadtwerke Jena Netze wurden erfolgreich im Technischen Sicherheitsmanagement zertifiziert – und das... [zum Beitrag]

IMMIGRA:...

Die Integrationsmesse IMMIGRA 2018 geht am Freitag von 10 bis 17 Uhr im Jenaer Volksbad in ihre nächste... [zum Beitrag]

Otto-Schott-Forschungspreis für...

Der 15. Otto-Schott-Forschungspreis wird im Juli an Prof. Dr. C. Austen Angell aus den USA verliehen. Der... [zum Beitrag]

12. Geburtstag: Zum Jahrestag weihte...

Die Agentur dotSource feierte am Freitagabend ihren 12. Jahrestag. Sogar Oberbürgermeister Albrecht... [zum Beitrag]

2. Runde für...

Das Projekt „Fahrradunterstand in der LEONARDO-Schule“ geht nach seinem Auftakt im vergangenen Jahr in die... [zum Beitrag]

oncgnostics schließt Kooperation mit...

Die Jenaer oncgnostics GmbH ist eine Partnerschaft mit der MEDIREX Group eingegangen. Die Firma hält damit... [zum Beitrag]

Paukenschlag bei der WG „Carl...

Paukenschlag bei der WG „Carl Zeiss“ eG: Eine außerordentliche Vertreterversammlung am Montagabend hat... [zum Beitrag]