Nachrichten

FCC meistert Pflichtaufgabe im Landespokal souverän

Datum: 12.08.2017
Rubrik: Sport

Der FC Carl Zeiss Jena ist in die zweite Runde des Landespokals eingezogen. Die Erstrundenpartie beim Landesklassevertreter SC Leinefelde 1912 entschieden die Blaugelbweißen am Samstagnachmittag mit 5:0 (3:0) für sich. Die Jenaer mussten mit Erlbeck, Schlegel, Kühne, Eismann, Starke und Bock zwar auf sechs verletzte oder angeschlagene Spieler verzichten, dafür feierte Neuzugang Florian Brügmann (kam vom HFC) sein Pflichtspiel-Debüt im Zeiss-Trikot. Die Partie begann mit Chancen auf beiden Seiten, bevor das Tor von Florian Dietz den Favoriten in Front brachte (13. Minute) - und den Auftakt zum FCC-Einbahnstraßenfußball bildete. Erneut Dietz und Timmy Thiele legten schnell nach (24., 31.) und sorgten für die verdiente Drei-Tore-Führung zur Pause. Nach dem Seitenwechsel behielten die Gäste klar die Oberhand, sollten aber trotz einer Vielzahl guter bis sehr guten Torchancen nur noch zwei weitere Male treffen. Keine Zeigerumdrehung nach seiner Einwechslung erhöhte Davud Tuma auf 4:0 (55.), der Treffer zum Endstand war dann wieder Dietz vorenthalten, der seinen Dreierpack schnürte (84.). Das nächste Spiel hat der FCC am kommenden Sonntag vor der Brust. Im Drittligaalltag steht dann das Gastspiel bei Sportfreunde Lotte an. Erst am darauffolgenden Wochenende gibt es das nächste Heimspiel im EAS. Im Vorfeld der Partie gegen Großaspach wird bei JenaTV am Freitag, 25. August, das FCC-Fanmagazin „querpass" sein Comeback feiern.

 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

FC Carl Zeiss Jena gewinnt Ostderby...

Die Elf des FC Carl Zeiss Jena konnte das Ostderby gegen Halle für sich entscheiden und gewann das Spiel... [zum Beitrag]

Basketballtraining: Science City...

Die in sechseinhalb Wochen beginnende Basketball-Bundesligasaison wirft ihre Schatten voraus. Für... [zum Beitrag]

Thomas Röhler verpasst WM-Medaille...

Speerwerfer Thomas Röhler ging am Samstagabend, rund ein Jahr nach seinem Olympiasieg in Rio, bei der... [zum Beitrag]

Kevin Pannewitz erhielt Vertrag beim...

Der FC Carl Zeiss Jena hat dem 25-jährigen Defensivmann Kevin Pannewitz einen Zweijahresvertrag gegeben.... [zum Beitrag]

Einladung zum Jubiläumsturnier: Der...

Der Reitsportverein Mühle Cospeda begeht in diesem Jahr ein Jubiläum. Anlässlich des 20-jährigen Bestehens... [zum Beitrag]

Speerwurf-Olympiasieger in IAAF...

Der Jenaer Speerwurf-Olympiasieger Thomas Röhler ist während der WM in London für vier Jahre in die... [zum Beitrag]

Begeisterung für Basketball: Am...

Das Science City Jena Sommercamp ging am Mittwoch zu Ende. Mehr als 100 Mädchen und Jungen nahmen in... [zum Beitrag]

Sport vom Wochenende

Fußball: Drittligist FC Carl Zeiss Jena hat im zweiten Heimspiel gegen den Chemnitzer FC 1:1 unentschieden... [zum Beitrag]

FF USV Jena mit weiterem Hauptsponsor

Der FF USV Jena freut sich, mit dem Hotel Stayen einen weiteren Hauptsponsor präsentieren zu können. Der... [zum Beitrag]