Nachrichten

Jena bowlt: Zum Abschluss der Benefizaktion sorgten Fußballer und Basketballer für Strikes

Datum: 11.08.2017
Rubrik: Soziales

Die neunte Auflage der Benefizaktion „Jena bowlt“ ging am Donnerstagabend zu Ende. Beim großen Finale sammelten die Initiatoren von den Roma Bowlers zusammen mit Vertretern von Science City und des FC Carl Zeiss noch einmal fleißig Strikes. Dabei halfen auch Steffi Uecker und Ute Freudenberg, die Leiterin und die Schirmherrin des Ronald McDonald Hauses, an das in diesem Jahr die Spendensumme geht.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Fortbildungskurs für Seniorenbetreuer

Am 22. Februar startet ein neuer Fortbildungskurs für Ehrenamtliche, die ältere Menschen betreuen oder... [zum Beitrag]

Tag der Medizin am 17. Februar

Nach dem Erfolg vom vergangenen Jahr geht der von der Landesärztekammer Thüringen initiierte Tag der... [zum Beitrag]

Johanniter-Scheck für Hospiz- und...

Die Provinzial-Sächsische Genossenschaft des Johanniterordens gehörte schon 2014 zu den Gründungsstiftern... [zum Beitrag]

AOK PLUS bietet individuelle...

Was tun, wenn in der Familie plötzlich ein Pflegefall auftritt? Welche Leistungen können Pflegebedürftige... [zum Beitrag]

Salz und Suppe: Gemeinsames Kochen...

In Jena startete im Februar ein neues Projekt mit dem Titel „Salz&Suppe“. Ziel ist das Zusammenbringen... [zum Beitrag]

Schulungskurs für pflegende Angehörige

Am 7. März startet neuer kostenfreier Schulungskurs für pflegende Angehörige. Seit Jahren führt der... [zum Beitrag]

Schöffen: Frist verlängert

Die Frist wurde verlängert: Wer sich für das Ehrenamt als Schöffe und Jugendschöffe interessiert, meldet... [zum Beitrag]

Informationstag in der Stoy-Schule

Die Karl-Volkmar-Stoy-Schule Jena lädt am Sonnabend, 17. Februar, von 9 bis 12 Uhr zu einem... [zum Beitrag]

Einladung zur 3. Jenaer MachBar am...

Wo kann ich mich freiwillig engagieren? Welche Einrichtungen, Vereine oder Initiativen gibt es eigentlich... [zum Beitrag]