Nachrichten

Jena bowlt: Zum Abschluss der Benefizaktion sorgten Fußballer und Basketballer für Strikes

Datum: 11.08.2017
Rubrik: Soziales

Die neunte Auflage der Benefizaktion „Jena bowlt“ ging am Donnerstagabend zu Ende. Beim großen Finale sammelten die Initiatoren von den Roma Bowlers zusammen mit Vertretern von Science City und des FC Carl Zeiss noch einmal fleißig Strikes. Dabei halfen auch Steffi Uecker und Ute Freudenberg, die Leiterin und die Schirmherrin des Ronald McDonald Hauses, an das in diesem Jahr die Spendensumme geht.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Über den Umgang mit der DDR-Geschichte

Wie blicken Thüringer Schüler heute auf die DDR? Wie gelingt es, DDR-Geschichte im Unterricht anschaulich... [zum Beitrag]

Sucht-Beratungsstelle nur über Handy...

Die Jenaer Beratungsstelle der SiT-Suchthilfe in Thüringen GmBH ist derzeit nur über die Handynummer 0176... [zum Beitrag]

Ausgezeichnet: Die Kita...

Kindertagesstätten sind ein Baustein der frühkindlichen Erziehung und Bildungsförderung. In der erst 2013... [zum Beitrag]

Könnte lustig werden: Im KLEX wird...

Probieren geht über studieren. Nach dieser Devise können die Kinder in den Herbstferien im KLEX... [zum Beitrag]

Ferienangebot im Herbst: In der...

Die letzte Herbstferienwoche ist angebrochen. Bis es für die Kinder und Jugendlichen wieder in die Schule... [zum Beitrag]

Sammeln und Spenden: Der Lions Club...

Der Lions Club Jena feiert in diesem Jahr ein Jubiläum. Der älteste der mittlerweile drei Jenaer... [zum Beitrag]

Geänderte Öffnungszeiten des...

Im Pflegestützpunkt in der zweiten Etage der Goethe Galerie ist krankheitsbedingt ab sofort nur dienstags... [zum Beitrag]

Essenzubereitung: In der...

„Nicht allein – sondern gemeinsam“ hieß es heute in der Löbstedter Kulturkirche. Rund 40 Senioren waren... [zum Beitrag]

Erstbesuchsdienst der Stadt erhält...

Der Erstbesuchsdienst der Stadt Jena erhielt rund 1 200 Zahnbürsten von den beiden Jenaer dm-Filialen. Die... [zum Beitrag]