Nachrichten

Jena bowlt: Zum Abschluss der Benefizaktion sorgten Fußballer und Basketballer für Strikes

Datum: 11.08.2017
Rubrik: Soziales

Die neunte Auflage der Benefizaktion „Jena bowlt“ ging am Donnerstagabend zu Ende. Beim großen Finale sammelten die Initiatoren von den Roma Bowlers zusammen mit Vertretern von Science City und des FC Carl Zeiss noch einmal fleißig Strikes. Dabei halfen auch Steffi Uecker und Ute Freudenberg, die Leiterin und die Schirmherrin des Ronald McDonald Hauses, an das in diesem Jahr die Spendensumme geht.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Freikarten für Kindertheater „Der...

Kinder von Mietern bei jenawohnen erhalten Freikarten für die Vorstellungen „Der Fische und seiner Frau"... [zum Beitrag]

Blut spenden zugunsten krebskranker...

Mit einer Blutspende am Universitätsklinikum Jena in der Weihnachtszeit gleich doppelt Gutes tun: Denn die... [zum Beitrag]

Erste Mieter im Rosepark ATRIUM...

Familie Tanne gehört zu den ersten Bewohnern der betreuten Wohnanlage Rosepark ATRIUM in Jena-Nord. Evelyn... [zum Beitrag]

Jenaer Schüler befragen...

Schüler der Karl-Volkmar-Stoy-Schule Jena trafen in Brüssel tschechische Jugendliche der Partnerschule aus... [zum Beitrag]

Eastside-Weihnachtscup 2017

Das AWO Jugendzentrum Eastside veranstaltet am Freitag, 8. Dezember, ab 17 Uhr ein... [zum Beitrag]

Jenaer Tschernobylverein bittet um...

Auch in diesem Jahr plant der Jenaer Verein „Hilfe für die Kinder von Tschernobyl in Jena" eine... [zum Beitrag]

2 000 Euro für Behinderte Kahla e.V.

Die Volksbank eG Gera • Jena • Rudolstadt möchte im Rahmen ihrer nachhaltigen Geschäftspolitik auch in... [zum Beitrag]

AOK PLUS unterstützt universitäre...

Eine thüringenweit einmalige Kooperation haben die Universität Jena und die AOK PLUS geschlossen. Vor zwei... [zum Beitrag]

Gemeinsam über Krebs sprechen

Rebecca Jacob weiß aus eigener Erfahrung, dass Krebs-Patienten Austausch mit anderen Patienten gut tut.... [zum Beitrag]