Nachrichten

Ausstellungen enden in der Kunstsammlung Jena

Datum: 10.08.2017
Rubrik: Kultur

Am Sonntag enden in der Kunstsammlung Jena zwei Ausstellungen, die in den vergangenen Wochen viele Besucher anzogen. Sowohl die Werke des US-amerikanischen Fotografen Roger Ballen als auch des „Bildermachers" Wolfgang Mattheuer sorgten für Diskussionen. Ballen fotografiert den „Irrsinn" menschlicher Existenz mit all seinen Höhen und Tiefen - und er fotografiert dort, wo man normalerweise nicht hinkommt. Mattheuer zählt zu den bekanntesten Künstlern Deutschlands in den Jahrzehnten nach dem Zweiten Weltkrieg. Die Ausstellung zeigt mit 100 Arbeiten die immense Vielfalt seines zeichnerischen Werkes. cd

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Lesung zur Rassismusdenken am...

Am Mittwoch laden das Institut für Demokratie und Zivilgesellschaft und das Jenaer Theaterhaus zu einer... [zum Beitrag]

Jenaer Autorin auf Leipziger...

Die in Jena lebende Autorin Sabine Hentschel stellt in Zusammenarbeit mit den „Wortwerke" Buchhandlungen... [zum Beitrag]

Fuchsturm Jena. Lesung und Talk mit...

Zu Lesung und Talk mit Gregor Gysi und Friedrich Schorlemmer lädt der Fuchsturm Jena am 2. März um 20 Uhr... [zum Beitrag]

Theaterhaus sucht alte Pelzmäntel

Das Theaterhaus Jena sucht für seine Produktion „DAS KROKODIL“ nach Fjodor Dostojewskij, das am 8. März... [zum Beitrag]

Theaterhaus bedankt sich für...

Das Theaterhaus Jena verfügt dank zahlreicher Spenden aus der Bevölkerung für die Produktion „Das... [zum Beitrag]

Deutschlandpremiere für...

Das dritte Donnerstagskonzert der Reihe B der Jenaer Philharmonie am Donnerstag bringt als... [zum Beitrag]

Kunstsammlung: Führung durch...

Aktuell ist in der Jenaer Kunstsammlung eine Ausstellung über Erich Kuithan zu sehen. Dieser hat als... [zum Beitrag]

Tag der offenen Tür in...

Die jenaer Senfmanufaktur und das Senfmuseum laden am Samstag von 10 bis 16 Uhr zum Tag der offenen Tür... [zum Beitrag]

Dschungelzugabe zum 4....

Beim 4. Lichtbildarena-Spezial-Wochenende ist der National Geographic Fotograf Dieter Schonlau zu Gast.... [zum Beitrag]