Nachrichten

Paradiesfreunde unterwegs: Was man an Schönem und Hässlichem im Volkspark entdecken kann

Datum: 08.08.2017
Rubrik: Vermischtes

Das Jenaer Paradies kennen viele als einen Ort, den man zum Entspannen und Sporttreiben nutzen kann. Neben der Idylle gibt es hier aber auch einige hässliche Ecken. Licht und Schatten liegen im Volkspark eng beieinander - sehen Sie unsere Bilder des Tages.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Wagnergassenfest am 21. Oktober

Die Wagnergasse ist seit gut zwei Wochen wieder baustellenfrei. Die Gemeinschaft der ansässigen... [zum Beitrag]

Fünfzehnte Hauptwohnsitzkampagne...

Die studentische Kommunikationsagentur GOLDENE ZWANZIGER wirbt gemeinsam mit der Stadt Jena bereits zum... [zum Beitrag]

Jenaer Standesamt bleibt am Freitag...

An diesem Freitag hat das Standesamt der Stadt Jena wegen einer landesweiten Fachtagung nicht geöffnet. [zum Beitrag]

Circus MoMoLo fährt elektrisch

Der Circus MoMoLo ist bei den Fahrten vom Zirkuszelt zu den Turnhallen, Schulen und Vorstellungen in und... [zum Beitrag]

Hingehört: Die Jenaer beugen...

Mit der nasskalten Jahreszeit beginnt auch wieder die Erkältungssaison. Sich dick einpacken oder alte... [zum Beitrag]

Paradiesisch: Die Westbahnhofstraße...

Dem Einen oder Anderen ist der Schriftzug „Du bist einfach paradiesisch“ sicher noch in Erinnerung.... [zum Beitrag]

Neu in der Stadt: Zum Semesterstart...

Das aktuelle Wintersemester hat begonnen. Rund 5 800 Erstsemester haben sich dafür an der... [zum Beitrag]

„Die Saale im April 1945“: Vortrag...

Am Donnerstag gibt es im Stadtmuseum einen Vortrag des Militärhistorikers Jürgen Möller unter dem Titel... [zum Beitrag]

Jenaer Bußgeldstelle bleibt am...

Am kommenden Dienstag bleibt die Bußgeldstelle der Stadt Jena wegen einer Schulungsmaßnahme ganztägig... [zum Beitrag]