Nachrichten

Randalieren auf dem Spielplatz

Datum: 19.05.2017
Rubrik: Polizei

Jena: Vermutlich feierten Jugendliche im Bereich des Spielplatzes am Friedensberg den letzten Schultag. Hierbei besprühten sie den Betonboden mit schwarzer Farbe. Sie wickelten Bäume mit Absperrband ein und blockierten so den Weg zum Spielplatz. Auf dem Bolzplatz wurden Glasflaschen zerstört. Die Scherben liegen im Sand und im Kies verstreut. Der Bereich muss jetzt gereinigt werden. Der Schaden beläuft sich auf 1 000 Euro.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Einbruch in Pizzeria

Jena: In der Nacht zum Montag wurde in eine Pizzeria im Columbus-Center in Winzerla eingebrochen. Ein... [zum Beitrag]

Unachtsamkeit führt zu Auffahrunfall

Jena: Donnerstagnachmittag krachte es gegen 16.30 Uhr bei einem Auffahrunfall in der Rudolstädter Straße.... [zum Beitrag]

Handtasche aus Auto verschwunden

Jena: Einer 83-jährigen Frau wurde am Mittwoch vermutlich nach dem Einkaufen in einem Lebensmittelmarkt in... [zum Beitrag]

Autodiebstahl - Wer kennt die Täter?

Jena: Die beiden Männer auf den Bildern werden beschuldigt, einen Jaguar XE im Wert von 25 000 Euro außer... [zum Beitrag]

Vandalismus im Stadtpark

Jena: Zwei Jungbäume auf der Rasenmühleninsel wurden zwischen dem 8. und 11. September zerstört. Bislang... [zum Beitrag]

Achtung falsche Polizisten!

Jena: Sonntagabend meldeten drei Anrufer aus Jena bei der Polizei, dass sie Anrufe von falschen Polizisten... [zum Beitrag]

Hausbrand in der Krautgasse – eine Tote

Jena: In der Nacht zum Mittwoch brach gegen 0.30 Uhr Feuer in einem Wohnhaus in der Innenstadt aus. Eine... [zum Beitrag]

Gewichtiger Streithahn greift...

Jena: Am Montag gegen 16.45 Uhr kam es in der Straßenbahnlinie 5 stadtauswärts ab der Haltestelle... [zum Beitrag]

Betrunken Pizza besorgt

Jena: Dass der Fahrer eines Opel Astra offenbar „total betrunken“ Auto fährt, wurde der... [zum Beitrag]