Nachrichten

Randalieren auf dem Spielplatz

Datum: 19.05.2017
Rubrik: Polizei

Jena: Vermutlich feierten Jugendliche im Bereich des Spielplatzes am Friedensberg den letzten Schultag. Hierbei besprühten sie den Betonboden mit schwarzer Farbe. Sie wickelten Bäume mit Absperrband ein und blockierten so den Weg zum Spielplatz. Auf dem Bolzplatz wurden Glasflaschen zerstört. Die Scherben liegen im Sand und im Kies verstreut. Der Bereich muss jetzt gereinigt werden. Der Schaden beläuft sich auf 1 000 Euro.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Kontrolle an roter Ampel

Jena: Am Samstag, gegen 21.45 Uhr fuhr ein 64-jähriger Fahrradfahrer vom Lutherplatz in Richtung Anger. Er... [zum Beitrag]

Rentnerin überfallen und beraubt

Jena: Einer 94-jährigen Rentnerin wurde Mittwochvormittag die Handtasche geraubt. Sie war gegen 9.30 Uhr... [zum Beitrag]

Zeugen zu Einbruch gesucht

Jena: In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde in der Saalstraße in ein Geschäft eingebrochen und... [zum Beitrag]

Auto gestohlen

Jena: Am Sonntagmorgen wurde vom Gelände eines Autohauses im Gewerbegebiet Saalepark ein Neuwagen des Typs... [zum Beitrag]

Führerscheinentzug wegen Alkoholkonsum

Jena: Am Samstag, gegen 20.45 Uhr wurde Am Stadion ein 59-jähriger Pkw-Fahrer kontrolliert. Hierbei wurde... [zum Beitrag]

Skulptur verunstaltet

Jena: Eine Skulptur in der Zeitzer Straße, Ecke Merseburger Straße wurde durch Unbekannte verunstaltet.... [zum Beitrag]

Erfolgloser Einbruch

Jena: Ein unbekannter Täter versuchte vergebens in die Büroräume der ehemaligen Klinik für Gesichts- und... [zum Beitrag]

Einbrecher ohne Beute

Jena: Ein Einbrecher versuchte die Türen an zwei Baucontainern einer Firma aufzuhebeln. Da das nicht... [zum Beitrag]

Einbruch in Klinikgebäude

Jena: Unbekannte Täter brachen in ein Klinikgebäude in der Bachstraße ein. Die Täter kamen durch ein... [zum Beitrag]