Nachrichten

Gumperda (SHK): Schäden durch Schlammlawine

Datum: 15.05.2017
Rubrik: Vermischtes

Der Ort Gumperda im Saale-Holzland-Kreis ist am Freitagnachmittag nach einem heftigen Gewitter von Schlammmassen heimgesucht worden. Sie wälzten sich von den Feldern hinab ins Dorf und überspülten auch die Landstraße in Richtung Reinstädt. Mit schwerer Technik versuchten etwa 50 Feuerwehrleute aus Gumperda, Kahla und Röttelmisch, der Lage Herr zu werden. Keller mussten ausgepumpt und Grundstücke beräumt werden. Das ganze Wochenende hatten Einsatzkräfte und Einwohner zu tun, um einigermaßen zur Normalität zurückzufinden. Foto: Stefan Eberhardt

 

 

 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Unterhaltung auf Brettern: Bei der...

„Jena spielt!“ hieß es am Sonntag zum 17. Mal in der Sparkassenarena. Zu dem jährlichen Spaß für Groß und... [zum Beitrag]

Schrill unterwegs: Eine Gruppe von...

Cosplay ist eine Subkultur, die auffällt. Die Anhänger verkleiden sich wie Figuren aus sogenannten... [zum Beitrag]

Erneuerung: Die traditionsreiche...

Bereits zu DDR-Zeiten wurden in der Autowäsche in der Löbstedter Straße die Fahrzeuge auf Hochglanz... [zum Beitrag]

Zeiß-Denkmal: Auf dem Johannisplatz...

Endlich ein Denkmal für den großen Carl Zeiß – dafür hatte eine Bürgerinitiative im vergangenen Jahr... [zum Beitrag]

Schweiß-Wettbewerb: Vanessa Denise...

Auf der Weltleitmesse „Schweißen und Schneiden“ in Düsseldorf wird eine junge Schweißerin aus Jena mit dem... [zum Beitrag]

Neues Rückhaltebecken in Jena-Ost

Im Auftrag des Zweckverbandes JenaWasser wird ab Montag bis zum Jahresende das Regenrückhaltebecken... [zum Beitrag]

Kassenautomaten außer Betrieb

Jena: Aufgrund einer Systemumstellung sind die Stadtwerke-Kassenautomaten in der Grietgasse 4 sowie in der... [zum Beitrag]

Zukunft im Blick: Die 20. Jenaer...

Elektromobilität ist in aller Munde, erst recht nach dem Dieselskandal. Auf den Straßen sind... [zum Beitrag]

Abschluss der Skat-Ligen

Eine äußerst erfolgreiche Saison liegt hinter den Mannschaften des Thüringer Skatverbandes. In der 2.... [zum Beitrag]