Nachrichten

„Stunde der Gartenvögel“ vom 12. bis 14. Mai

Datum: 10.05.2017
Rubrik: Vermischtes

Vom 12. bis 14. Mai wird bereits zum 13. Mal die bundesweite „Stunde der Gartenvögel" veranstaltet. Der NABU Thüringen lädt am Wochenende alle Naturfreunde ein, bei der großen Gartenvogelzählung mitzumachen. Vor allem ist darauf zu achten, dass von jeder Vogelart die höchste Anzahl notiert wird, die im Laufe einer Stunde gleichzeitig entdeckt wird. Mehr als  2 200 Menschen haben im vergangenen Jahr allein in Thüringen bei der „Stunde der Gartenvögel" ehrenamtlich Daten erhoben. Diese Zahlen sind eine wichtige Basis, um zielgerichtet aktiv zu werden. So zum Beispiel für Mehlschwalben und Mauersegler. Mit einfachen Nisthilfen kann man den Flugkünstlern gute Dienste erweisen. Weitere Informationen gibt es unter www.NABU-Thueringen.de. cd

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Neue Leitungen in der Pestalozzistraße

Tiefbauarbeiten beginnen am Montag, 15. Mai, in der Pestalozzistraße. Dabei werden voraussichtlich bis... [zum Beitrag]

Gumperda (SHK): Schäden durch...

Der Ort Gumperda im Saale-Holzland-Kreis ist am Freitagnachmittag nach einem heftigen Gewitter von... [zum Beitrag]

50. Stadtteiljubiläum: In Lobeda...

Der Stadtteil Lobeda feiert in diesem Jahr seinen 50. Geburtstag. Das eigentliche Jubiläum wird im... [zum Beitrag]

Gütesiegel für neues Jenaer Krematorium

Das 2016 eröffnete Jenaer Krematorium darf das Gütesiegel „Kontrolliertes Krematorium" tragen. Dieses wird... [zum Beitrag]

Straßenbahnschieben und Busfahren:...

Ein besonderer Wettbewerb im Straßenbahnschieben wird am Tag der offenen Tür des Jenaer Nahverkehrs am... [zum Beitrag]

Neue Fernwärmeleitungen in Zwätzen

Am Montag, 15. Mai, beginnen in Jena-Zwätzen Bauarbeiten zur Erschließung neuer Wohngebiete mit Fernwärme.... [zum Beitrag]

Projekt steht vor dem Abschluss: Die...

Die Grundschüler der Friedrich-Schiller-Europaschule beendeten heute nach zwei Jahren ihr Erasmus-Projekt... [zum Beitrag]

Wissen und Übung: Der verdienstvolle...

Schwebende Klangflächen, kraftvolle Bässe, glasklare Melodien – das alles kann die Königin der... [zum Beitrag]

Bohrarbeiten im Hang: Am Fuchsturm...

Ein Jenaer Wahrzeichen wird gesichert: Am Fuchsturm sind die Arbeiten am Hang in vollem Gange. Um nicht... [zum Beitrag]