Nachrichten

Ausstellung im Straßenbahndepot: Georg Thumbach lädt zur Reise „Ins Holz“ ein

Datum: 09.05.2017
Rubrik: Kultur

Im Alten Straßenbahndepot in der Dornburger Straße verspricht eine neue Ausstellung eine Entführung „Ins Holz“. Diesen Naturwerkstoff setzt der Künstler Georg Thumbach dort bis Mitte Juli in Szene. Eine Besonderheit ist der Kontrast, den seine speziell für diese Schau angefertigten Werke zum Beton, Stahl und Glas im Depot bilden.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Kunst in der Magistrale: „Samt und...

Rot ist die Farbe, die Walter Bausenwein am meisten anspricht. Wie er diese im Zusammenspiel mit Kokons... [zum Beitrag]

Weihnachtsmärchen „Rumpelstilzchen“...

Das Weihnachtsmärchen „Rumpelstilzchen" wird am Samstag, 25. November, ab 16 Uhr in der Imaginata-Tonhalle... [zum Beitrag]

Weihnachtsmarkt in der Imaginata

Zum Weihnachtsmarkt wird am Wochenende 2. und 3. Dezember jeweils von 10 bis 18 Uhr in die Imaginata in... [zum Beitrag]

Ticketverkauf für Konzert der...

Der Kartenvorverkauf für das Symphoniekonzert der Internationalen jungen Orchester-Akademie hat begonnen.... [zum Beitrag]

Mit Zupfmusik in den ersten Advent

Das Mandolinen- und Gitarrenensemble „Lautengilde Jena" lädt am Samstag, 2. Dezember, zum... [zum Beitrag]

Doppelkonzert im Kulturbahnhof:...

Am Mittwoch um 20 Uhr gibt es im Kulturbahnhof Jena ein Doppelkonzert von Julie Campiche Quartett und UTBN... [zum Beitrag]

Auszeichnungen für Schüler der...

Beim Stavenhagen-Wettbewerb der Stadt Greiz erhielten alle Schülerinnen und Schüler der Musik- und... [zum Beitrag]

Über den Abgrund geneigt....

Zum Abschluss der Expressionisten-Ausstellung „Es gibt nur ein Programm: Freiheit!“ zeigt das Stadtmuseum... [zum Beitrag]

Musikalische Reise durch die...

Am Sonntag um 15 Uhr führt ein Streichquintett der Jenaer Philharmonie durch die Jahrhunderte beim... [zum Beitrag]