Nachrichten

Ausstellung im Straßenbahndepot: Georg Thumbach lädt zur Reise „Ins Holz“ ein

Datum: 09.05.2017
Rubrik: Kultur

Im Alten Straßenbahndepot in der Dornburger Straße verspricht eine neue Ausstellung eine Entführung „Ins Holz“. Diesen Naturwerkstoff setzt der Künstler Georg Thumbach dort bis Mitte Juli in Szene. Eine Besonderheit ist der Kontrast, den seine speziell für diese Schau angefertigten Werke zum Beton, Stahl und Glas im Depot bilden.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Uni-Hofoper „Der Barbier von Sevilla“

Zum 20. Mal in Folge wird in diesem Jahr in den Innenhof der Universität zu Aufführungen der Hofoper... [zum Beitrag]

Lange durchgehalten: Die Jena...

In der Aula der Friedrich-Schiller-Universität wurde es am Montagabend traditionell amerikanisch.... [zum Beitrag]

Neues auf dem Johannisfriedhof: Der...

Auch der altehrwürdige Johannisfriedhof geht mit der Zeit: Heute stellte der Förderverein eine App vor,... [zum Beitrag]

Krippendorf: Mühlenfest am 25....

Es ist eine Tradition: In Krippendorf wird am Pfingstmontag wieder Mühlenfest gefeiert. Dann wird der 25.... [zum Beitrag]

Lesung mit Autorin aus Nicaragua

Gioconda Belli ist eine der meistgelesenen Autorinnen Lateinamerikas - am 25. Mai, um 19 Uhr ist die... [zum Beitrag]

Fotoausstellung: Wüsten der Welt

Die neue Ausstellung in der Ernst-Abbe-Hochschule Jena zeigt die Gesichter der Wüsten der Welt. Ins Bild... [zum Beitrag]

1. Platz für Jenaer Brass Band...

Bei der Deutschen Brass Meisterschaft in Bad Kissingen hat die Jenaer Brass Band BlechKLANG den 1. Platz... [zum Beitrag]

Bilderschau: In der Stadtkirche...

Sie sind zu schön, um in einem Depot ihr Dasein zu fristen. Einige ausgewählte Bilder der Jenaer... [zum Beitrag]

Erste Bundespreisträgerin für...

Die erste Althorn-Bundespreisträgerin von „Jugend musiziert“ kommt aus Jena: Die 17-jährige Teresa Fischer... [zum Beitrag]