Nachrichten

Nach 50 Jahren: Mit einem Tag der Städtebauförderung wird in Lobeda Bilanz gezogen

Datum: 05.05.2017
Rubrik: Vermischtes

Lobeda feiert in diesem Jahr einen runden Geburtstag: Der größte Jenaer Stadtteil wird 50. Höhepunkt des Jubiläumsjahres ist der Tag der Städtebauförderung am 13. Mai. Heute wurde das Programm für diesen Festtag vorgestellt.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Wanderausstellung „33 Storys – eine...

Seit heute ist die Wanderausstellung „33 Storys – eine Spitzenmedizin“ am Universitätsklinikum zu sehen.... [zum Beitrag]

Erster „Dies Legendi“ an FSU am...

Der „Tag des Lehrens“ ist ein neues Diskursformat an der Jenaer Uni, um Ideen und Gedanken zur Gestaltung... [zum Beitrag]

Stände geschmückt: In der Guten...

Jena putzt sich heraus. Wenige Tage vor der Eröffnung des Weihnachtsmarktes werden einige der über... [zum Beitrag]

OB Schröter bei Weltklimakonferenz

Jenas Oberbürgermeister Albrecht Schröter hat als einer von acht deutschen Oberbürgermeistern auf der... [zum Beitrag]

Letzter Arbeitseinsatz auf dem...

Der Förderverein zum Erhalt des historischen Johannisfriedhofs lädt am Samstag zum letzten Arbeitseinsatz... [zum Beitrag]

Jenaer Team gewinnt...

Der Gewinner des Architekturwettbewerbs für den Neubau von Bibliothek und Bürgerservices der Stadt auf... [zum Beitrag]

Esskastanie ist „Baum des Jahres“ 2018

Die Esskastanie ist von der Dr. Silvius Wodarz Stiftung zum „Baum des Jahres" 2018 ausgerufen worden.... [zum Beitrag]

Jena Tourist-Information hat...

Die Jena Tourist-Information hat ihr Sortiment erweitert. Neben der Schokolade „Jenaer Paradies-Tafel"... [zum Beitrag]

„Ärzte ohne Grenzen“ stellen sich in...

Die Organisation „Ärzte ohne Grenzen“ lädt alle Interessierten am Donnerstag zu einem Informationsabend... [zum Beitrag]