Nachrichten

Änderung der Müll-Entsorgung zu den Feiertagen

Datum: 28.04.2017
Rubrik: Vermischtes

Änderungen gibt es bei der Müllabfuhr: Am Montag, 1. Mai, werden in Jena keine Abfälle entsorgt. Alle Leerungen in der Woche bis zum 5. Mai werden  einen Tag später ausgeführt. Der Dienstleistungsbetrieb Saale-Holzland-Kreis/Bereich Abfallwirtschaft teilte mit, dass sich aufgrund der Feiertage im Mai und Juni die Entsorgung von Restmüll, Gelber Tonne bzw. blauer Tonne im Saale-Holzland-Kreis ändert. Leerungen vom Maifeiertag werden auf Dienstag, 2. Mai, verschoben; die vom Donnerstag, 25. Mai, (Himmelfahrt) wird am Freitag, 26. Mai, nachgeholt und die vom Montag, 5. Juni (Pfingstmontag) wird auf Dienstag, 6. Juni, verschoben.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Neue Fernwärmeleitungen in der...

Die Stadtwerke Jena Netze erneuern die  Fernwärmeleitungen in der Straße Am Rosenhang in Löbstedt.... [zum Beitrag]

Gastronomie mit Geschmack: Das...

Badespaß und Essgenuss– das verspricht das Freizeitbad GalaxSea. Seit Montag ist das Restaurant nach Umbau... [zum Beitrag]

Kostüme: Wieder wird zur „Anime und...

In andere Rollen zu schlüpfen ist nicht nur an Fasching ein großes Thema. Cosplayer und Animefreunde... [zum Beitrag]

Frühlings-Werkstatt: In Winzerla...

Was wollen die Winzerlaer für ihren Stadtteil? - Die Quartiersentwicklung geht weiter voran: Seit Montag... [zum Beitrag]

Rücksicht auf Amphibien

Die Amphibienwanderung ist im vollen Gange. Eine Armada von Fröschen, Kröten und Molchen versucht, auf den... [zum Beitrag]

Erinnerung: Im Stadtzentrum wurde...

Der 19. März 1945 gilt als der schwärzeste Tag in der jüngeren Jenaer Geschichte. Im 2. Weltkrieg wurde... [zum Beitrag]

Frühlingspracht: Die sommerlichen...

Der Frühling zeigt sich momentan von seiner schönsten Seite. Durch die warmen Temperaturen der vergangenen... [zum Beitrag]

Sommerzeit: Was die Jenaer vom...

Es ist wieder soweit: Die Uhren werden in der Nacht von Samstag auf Sonntag von 2 auf 3 Uhr vorgestellt.... [zum Beitrag]

Eis und Schnee zwingt Vögel zur Rast...

Aus ganz Thüringen melden Bürger dem NABU  rastende und geschwächte Zugvögel wie zum Beispiel Kiebitz... [zum Beitrag]