Nachrichten

Schulbaustelle am Jenzigweg lahmgelegt

Datum: 21.04.2017
Rubrik: Wirtschaft

Die Schulbaustelle am Jenzigweg ist lahmgelegt: Wie der Bauherr, die Kommunalen Immobilien Jena, heute gegenüber JenaTV mitteilte, haben Unbekannte versucht, das Hauptstromkabel zu stehlen. Es wurde an zwei Stellen durchtrennt. Das Kabel muss nun repariert werden. KIJ geht davon aus, dass am Montag wieder auf der Baustelle gearbeitet werden kann. Stadtwerke, Polizei und Feuerwehr waren heute Vormittag vor Ort.

 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Abschied: Für die „Lobedaer Ikone“...

Im REWE-Markt am Salvador-Allende-Platz in Lobeda-Ost wurde heute Inhaberin Angelika Weiß feierlich... [zum Beitrag]

Deutscher Innovationspreis für Alere

Das Jenaer Technologie-Unternehmen Alere hat den Deutschen Innovationspreis gewonnen. Das Unternehmen... [zum Beitrag]

Leitungsbau in der Schrödingerstraße

Tiefbauarbeiten beginnen am Dienstag, 2. Mai, in der Schrödingerstraße in Winzerla. Dabei werden... [zum Beitrag]

jenawohnen mit neuer Vermietungshotline

Für Wohnungssuchende gibt es bei jenawohnen seit heute eine neue einheitliche Vermietungshotline. Unter... [zum Beitrag]

64 Thüringer Aussteller auf...

64 Thüringer Aussteller sind auf der Hannovermesse vertreten, die heute eröffnet wurde. Die... [zum Beitrag]

25 Jahre VACOM GmbH

Die VACOM hat ein Jubiläum begangen: Am Dienstag vor genau 25 Jahren gründete die Jenaer Physikerin Dr.... [zum Beitrag]

Spatenstich auf ehemaligem Zwätzener...

Auf dem ehemaligen Studentenbaracken-Areal in Zwätzen erfolgt am Freitag der feierliche Spatenstich für... [zum Beitrag]

Ein besonderes Konzept: In der...

Vegetarier, Pescetarier, Frutarier, Flexitarier oder Veganer zu sein, ist für viele eine Einstellungsfrage... [zum Beitrag]

Erste „Strom-Tanke“ in Pößneck in...

Heute haben die Stadtwerke Energie Jena-Pößneck die erste öffentliche Ladesäule für Elektrofahrzeuge in... [zum Beitrag]