Nachrichten

Schulbaustelle am Jenzigweg lahmgelegt

Datum: 21.04.2017
Rubrik: Wirtschaft

Die Schulbaustelle am Jenzigweg ist lahmgelegt: Wie der Bauherr, die Kommunalen Immobilien Jena, heute gegenüber JenaTV mitteilte, haben Unbekannte versucht, das Hauptstromkabel zu stehlen. Es wurde an zwei Stellen durchtrennt. Das Kabel muss nun repariert werden. KIJ geht davon aus, dass am Montag wieder auf der Baustelle gearbeitet werden kann. Stadtwerke, Polizei und Feuerwehr waren heute Vormittag vor Ort.

 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Produktionsstandort wird erweitert

Der Produktionsstandort von Griesson - de Beukelaer in Kahla wird erweitert. Am Dienstag, 27. März,... [zum Beitrag]

Ausbildungsmarkt: Im Volkshaus...

Bereits zum 25. Mal wurde der Berufs-Info-Markt im Volkshaus veranstaltet. Insgesamt 75 Aussteller waren... [zum Beitrag]

Digitalagentur dotSource begrüßte...

Die Jenaer Digitalagentur dotSource GmbH verzeichnet seit Jahren Rekordumsätze. Um den steigenden Bedarf... [zum Beitrag]

Teilnehmerrekord bei 11. Thüringer...

Beim 11. Thüringer Außenwirtschaftstag heute in Jena wurde mit rund 300 Teilnehmern ein neuer... [zum Beitrag]

Belebung auf dem Arbeitsmarkt

Mit dem Frühlingsbeginn geht eine deutliche Belebung am Arbeitsmarkt einher. Die Wiedereinstellungen sind... [zum Beitrag]

Neuer Aufsichtsrat der WG „Carl Zeiss“

Die Wohnungsgenossenschaft „Carl Zeiss“ eG hat einen neuen Aufsichtsrat. Bei der außerordentlichen... [zum Beitrag]

MERKUR BANK wächst

Die MERKUR BANK KGaA hat ihren Wachstumskurs im abgelaufenen Geschäftsjahr fortgesetzt. Das Ergebnis wurde... [zum Beitrag]

Langzeitarbeitslosigkeit bleibt...

Die Nachfrage auf dem Arbeitsmarkt ist groß. Wer eine Ausbildung hat und gut qualifiziert ist, der ist... [zum Beitrag]

Sparkasse legt Fokus auf digitale...

Mit Umsetzung der EU-Zahlungsdiensterichtlinie sind Sparkassen und Banken und somit auch die Sparkasse... [zum Beitrag]