Nachrichten

Stadtwerke laden zum „Tag der Erneuerbaren Energien“

Datum: 21.04.2017
Rubrik: Wirtschaft

Um grünen Strom aus der Saale geht es zum diesjährigen „Tag der Erneuerbaren Energien". Dazu laden die Stadtwerke Energie Jena-Pößneck alle Interessierten am Dienstag, 25. April, ins Saale-Kraftwerk Jena-Burgau in der Göschwitzer Straße ein. Von 9 bis 12 Uhr und 16 bis 18 Uhr gibt es Führungen durch die Anlage und Informationen rund um die Erzeugung und Einspeisung des Stromes in das Stadtwerke-Netz. Experten erläutern die Wirkungsweise des Wasser-Kraftwerkes. Außerdem wird veranschaulicht, wie eine ökologische Stromversorgung mit der Kraft der Saale funktioniert. Der Eintritt ist frei. cd

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Neue Azubis in der Stadtwerke Jena...

32 Lehrlinge haben ihre Ausbildung in der Stadtwerke Jena Gruppe begonnen. Insgesamt waren 450 Bewerbungen... [zum Beitrag]

Großes Bauvorhaben: Die...

Wohnraum ist in Jena ein recht teures, weil knappes Gut. Vor allem im Norden der Stadt wird der Bau... [zum Beitrag]

Ausbildungsstellengalerie in der...

Noch hat nicht jeder Jugendliche seinen Ausbildungsplatz gefunden. Aus diesem Grund hat die Agentur für... [zum Beitrag]

Große Pläne: Auf dem Areal...

Jetzt werden Nägel mit Köpfen gemacht: Die Intershop Communications AG wird den Jentower verlassen und am... [zum Beitrag]

Handwerk deutlich im Lehrstellenplus

Zum 31. Juli haben in Ostthüringen 529 junge Frauen und Männer einen Ausbildungsvertrag mit... [zum Beitrag]

Herausforderung für Azubis: In der...

Die Jenaer AOK-Filiale wird in dieser Woche von Lehrlingen geführt. Noch bis Freitag übernehmen neun... [zum Beitrag]

Volksbank führt Kundenbefragungen durch

Die Meinung der Kunden ist der Volksbank eG Gera  Jena Rudolstadt sehr wichtig. Deshalb führt die Bank in... [zum Beitrag]

Volksbank mit sieben jungen...

Nach einer dreijährigen erfolgreichen Ausbildung zum Bankkaufmann bzw. zur Bankkauffrau erhielten alle... [zum Beitrag]

"Prinzen des Handwerks" stellen sich...

Heute wurden in der Klosterkirche in Thalbürgel die Gesellenstücke des Tischlerjahrgangs 2017 bewertet.... [zum Beitrag]