Nachrichten

Stadtwerke laden zum „Tag der Erneuerbaren Energien“

Datum: 21.04.2017
Rubrik: Wirtschaft

Um grünen Strom aus der Saale geht es zum diesjährigen „Tag der Erneuerbaren Energien". Dazu laden die Stadtwerke Energie Jena-Pößneck alle Interessierten am Dienstag, 25. April, ins Saale-Kraftwerk Jena-Burgau in der Göschwitzer Straße ein. Von 9 bis 12 Uhr und 16 bis 18 Uhr gibt es Führungen durch die Anlage und Informationen rund um die Erzeugung und Einspeisung des Stromes in das Stadtwerke-Netz. Experten erläutern die Wirkungsweise des Wasser-Kraftwerkes. Außerdem wird veranschaulicht, wie eine ökologische Stromversorgung mit der Kraft der Saale funktioniert. Der Eintritt ist frei. cd

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Fa. oncgnostics kooperiert mit...

Das chinesische Pharmaunternehmen Changchun Jienuo Medical Technology hat von der Jenaer Firma oncgnostics... [zum Beitrag]

Abschied: Für die „Lobedaer Ikone“...

Im REWE-Markt am Salvador-Allende-Platz in Lobeda-Ost wurde heute Inhaberin Angelika Weiß feierlich... [zum Beitrag]

Erste „Strom-Tanke“ in Pößneck in...

Heute haben die Stadtwerke Energie Jena-Pößneck die erste öffentliche Ladesäule für Elektrofahrzeuge in... [zum Beitrag]

25 Jahre VACOM GmbH

Die VACOM hat ein Jubiläum begangen: Am Dienstag vor genau 25 Jahren gründete die Jenaer Physikerin Dr.... [zum Beitrag]

Scheine unterwegs: Seit heute gibt...

Der 50-Euro-Schein ist die am häufigsten genutzte Euro-Banknote. Rund acht Milliarden Exemplare sind... [zum Beitrag]

Schulbaustelle am Jenzigweg lahmgelegt

Die Schulbaustelle am Jenzigweg ist lahmgelegt: Wie der Bauherr, die Kommunalen Immobilien Jena, heute... [zum Beitrag]

Große Pläne: Das...

Der Ausbau der Jenaer Filiale des Möbelriesen Finke in Lobeda stand lange zur Diskussion. Der... [zum Beitrag]

Einblicke in das Maler-Handwerk

Florian Geyer absolviert aktuell die Berufsfachschule Technik am Berufsschulzentrum Göschwitz. Er möchte... [zum Beitrag]

Ausbaupläne: Das Unternehmen MEWA...

Ab 2018 wird es eine Großbaustelle am Damaschkeweg geben: Die MEWA Textil-Service AG möchte ihre... [zum Beitrag]