Nachrichten

Stadtteilchor in Wenigenjena

Datum: 21.04.2017
Rubrik: Politik

Der Mehrgenerationen-Projektchor trifft sich am Samstag um 10 Uhr zum zweiten Mal zum gemeinsamen Singen in der Aula des Angergymnasiums in der Karl-Liebknecht-Straße. Die Idee stammt von Miriam Husemann, die auch die musikalische Leitung übernommen hat. Eingeladen sind alle, die Freude am Singen und an der Begegnung haben. Die Ortsteilbürgermeisterin von Wenigenjena, Rosa Maria Haschke, wünscht sich, dass wie zum ersten Treffen alle Generationen vertreten sind. Ein erstes Ziel soll die Mitgestaltung des Wenigenjenaer Sommerfestes am 26. August sein. Die nächsten Proben sind am 13. und 27. Mai sowie am 17. Juni. cd

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Demo zum Inselplatz am Freitag

Gegner der aktuellen Baupläne des Inselplatzes rufen am morgigen Freitag zu einer Demonstration auf. Dort... [zum Beitrag]

Ortsteilrat Wenigenjena tagt heute

Der Wenigenjenaer Ortsteilrat trifft sich heute um 18.30 Uhr in der Dammstraße 32. In der Sitzung wird das... [zum Beitrag]

AG Bürgerhaushalt tagt wieder

Die AG Bürgerhaushalt Jena trifft sich am Montag, 16. Oktober, zu ihrer nächsten öffentlichen Sitzung.... [zum Beitrag]

40 Jahre Deutscher Herbst 1977 –...

Die Konrad-Adenauer-Stiftung lädt am Mittwoch, 11. Oktober, zum Rückblick auf den Deutschen Herbst 1977... [zum Beitrag]

Entscheidung: An der...

Am Sonntag wird der 19. Deutsche Bundestag gewählt. Die Schüler der Karl-Volkmar-Stoy-Schule durften heute... [zum Beitrag]

„DIE RECHTE“-Kundgebung am Samstag...

Für Samstag haben Anhänger der rechtsextremen Splitterpartei „Die Rechte" nahe des... [zum Beitrag]

Ortsteilrat Jena-Nord tagt am Mittwoch

Der Ortsteilrat in Jena-Nord trifft sich am Mittwoch, den 4. Oktober. Thema ist die Vorbereitung der... [zum Beitrag]

Bundestagswahl 2017: So hat der...

Im Wahlkreis 191 (Jena-Sömmerda-Weimarer Land I) holte die von Bundeskanzlerin Angela Merkel angeführte... [zum Beitrag]

Bundestagswahl 2017: So hat...

In Thüringen holte die von Bundeskanzlerin Angela Merkel angeführte CDU 28,8 Prozent der Stimmen, gut vier... [zum Beitrag]