Nachrichten

Stadtteilchor in Wenigenjena

Datum: 21.04.2017
Rubrik: Politik

Der Mehrgenerationen-Projektchor trifft sich am Samstag um 10 Uhr zum zweiten Mal zum gemeinsamen Singen in der Aula des Angergymnasiums in der Karl-Liebknecht-Straße. Die Idee stammt von Miriam Husemann, die auch die musikalische Leitung übernommen hat. Eingeladen sind alle, die Freude am Singen und an der Begegnung haben. Die Ortsteilbürgermeisterin von Wenigenjena, Rosa Maria Haschke, wünscht sich, dass wie zum ersten Treffen alle Generationen vertreten sind. Ein erstes Ziel soll die Mitgestaltung des Wenigenjenaer Sommerfestes am 26. August sein. Die nächsten Proben sind am 13. und 27. Mai sowie am 17. Juni. cd

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Die offiziellen Ergebnisse der...

[zum Beitrag]

Sie haben die Wahl - Benjamin Koppe, CDU

12.04.2018 [zum Beitrag]

Pläne für „Grün- und Freiraum Am...

Der Vorentwurf des Bebauungsplanes „Grün- und Freiraum Am Heiligenberg“ in Zwätzen wird öffentlich... [zum Beitrag]

OB-Stichwahl: Grüne für Schröter,...

Die Jenaer Bündnisgrünen haben sich auf ihrer Mitgliederversammlung mit großer Mehrheit dafür... [zum Beitrag]

Umfrage in Jena: Was die Bürger vom...

Die Oberbürgermeister-Wahl in Jena geht in die zweite Runde. Amtsinhaber Dr. Albrecht Schröter von der SPD... [zum Beitrag]

Oberbürgermeisterwahl in Jena:...

Paukenschlag bei der Oberbürgermeisterwahl am Sonntag: Amtsinhaber Dr. Albrecht Schröter kam nur als... [zum Beitrag]

Keine Diesel-Fahrverbote in Jena

In Jena wird es keine Diesel-Fahrverbote geben. Das sagte Umweltdezernent Denis Peisker am Mittwoch im... [zum Beitrag]

Sie haben die Wahl - Denis Peisker,...

13.04.2018 [zum Beitrag]

OB-Wahl am Sonntag: Ergebnisse...

Am Sonntagabend wird es spannend: Dann steht das Ergebnis der Oberbürgermeisterwahl fest. Acht Kandidaten... [zum Beitrag]