Nachrichten

Jena-Premiere von „1917 – Der wahre Oktober“

Datum: 20.04.2017
Rubrik: Kultur

Im Jubiläumsjahr der russischen Revolution kommt der Animadok-Film „1917 - Der wahre Oktober" bundesweit ins Kino. Begleitend gibt es eine Werkschau mit animierten Dokumentarfilmen der Regisseurin Katrin Rothe: „Betongold" (Grimme-Preis 2014) und „Dunkler Lippenstift macht seriöser" (2007). Katrin Rothe wird am 24. Mai ab 19 Uhr zu Gast im Kino am Markt sein. Dann ist die Jena-Premiere von „1917 - Der wahre Oktober" im Rahmen der Doku-Fimwochen zu erleben. cd

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Kunstwoche in Jena-Winzerla

Kunstwoche in Winzerla: Unter dem Motto „Die Kunst der Neuentdeckung" sollen die Bewohner vom 22. bis 25.... [zum Beitrag]

Weiteres KulturArena-Konzert ausverkauft

Auch das KulturArena-Konzert von Käptn Peng & Die Tentakel von Delphi am 12. August ist ausverkauft.... [zum Beitrag]

Konzert der Thüringer...

Zwei Mal im Jahr kommen die besten Thüringer Jazz - Nachwuchstalente unter der professionellen Leitung von... [zum Beitrag]

Saale-Ausstellung: Radtour startet...

Am Samstag lädt das Stadtmuseum ab 10 Uhr zu einer Radtour ein. Mit dabei ist die Projektleiterin des... [zum Beitrag]

KulturArena: Konzert mit Max Mutzke...

Das KulturArena-Konzert mit Max Mutzke am 28. Juli ist restlos ausverkauft. Das teilte JenaKultur mit. Es... [zum Beitrag]

Jena gestern und heute: Eine...

Leben heißt Veränderung. Das gilt nicht nur für Mensch und Natur, sondern auch für eine lebendige... [zum Beitrag]

Halbzeit in der KulturArena: 33 500...

In der KulturArena 2017 ist Halbzeitpause: Mit dem dramatischen Stück „Judith" von Friedrich Hebbel legte... [zum Beitrag]

Heimat gestern und heute: Auf der...

„Having HEIMAT“ lautete das Thema des diesjährigen Kunstsymposiums auf der Binderburg in Burgau. Mehr als... [zum Beitrag]

Kunstsymposium auf der Binderburg in...

In dieser Woche wird auf der Binderburg in Burgau wieder ein Kunstsymposium veranstaltet. 15 Bildende... [zum Beitrag]