Nachrichten

Jena-Premiere von „1917 – Der wahre Oktober“

Datum: 20.04.2017
Rubrik: Kultur

Im Jubiläumsjahr der russischen Revolution kommt der Animadok-Film „1917 - Der wahre Oktober" bundesweit ins Kino. Begleitend gibt es eine Werkschau mit animierten Dokumentarfilmen der Regisseurin Katrin Rothe: „Betongold" (Grimme-Preis 2014) und „Dunkler Lippenstift macht seriöser" (2007). Katrin Rothe wird am 24. Mai ab 19 Uhr zu Gast im Kino am Markt sein. Dann ist die Jena-Premiere von „1917 - Der wahre Oktober" im Rahmen der Doku-Fimwochen zu erleben. cd

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Ein besonderes Konzert: Im Rathaus...

Der Chor der Medizinischen Fakultät Lublin wurde heute von Bürgermeister Frank Schenker im Rathaus bei... [zum Beitrag]

Großes Besucherinteresse bei Tag des...

Zahlreich waren die Gäste dem Ruf der Stiftung Leuchtenburg gefolgt, um den „Tag des Thüringer Porzellans"... [zum Beitrag]

Programm der diesjährigen...

Das Programm für die KulturArena und die FilmArena 2017 steht. Es ist seit heute zu finden unter... [zum Beitrag]

KulturArena: Band-Wechsel am 10. August

JenaKultur vermeldet eine Änderung im KulturArena-Programm: Die Band Monsieur Periné, die am 10. August... [zum Beitrag]

Johannistor: Open-Air leitet cellu...

Mit dem traditionellen Open-Air-Kino am Johannistor wird am 25. April um 19.30 Uhr  das 18. cellu l'art... [zum Beitrag]

Brass Band: Für das Galakonzert im...

Die Brass Band BlechKLANG folgt ihren „KLANGspuren“ – so lautet der Titel ihrer neuen CD. Sie soll am 28.... [zum Beitrag]

Lange Nacht der Museen mit neuen...

Zur Langen Nacht der Museen am 28. April gelten neue Eintrittsregelungen. Kindern und Jugendlichen im... [zum Beitrag]

Konzert organisiert: Der...

Am Sonntag lädt der Musikverein SCHOTT Jena zum 19. Frühlingskonzert ins Volkshaus ein. Unter dem Motto... [zum Beitrag]

Lehrerkonzert der Musik- und...

Zum Lehrerkonzert lädt die Musik- und Kunstschule Jena am Freitag ab 19.30 Uhr in die Ziegenhainer Straße... [zum Beitrag]