Nachrichten

Jena-Premiere von „1917 – Der wahre Oktober“

Datum: 20.04.2017
Rubrik: Kultur

Im Jubiläumsjahr der russischen Revolution kommt der Animadok-Film „1917 - Der wahre Oktober" bundesweit ins Kino. Begleitend gibt es eine Werkschau mit animierten Dokumentarfilmen der Regisseurin Katrin Rothe: „Betongold" (Grimme-Preis 2014) und „Dunkler Lippenstift macht seriöser" (2007). Katrin Rothe wird am 24. Mai ab 19 Uhr zu Gast im Kino am Markt sein. Dann ist die Jena-Premiere von „1917 - Der wahre Oktober" im Rahmen der Doku-Fimwochen zu erleben. cd

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Frühlingskonzert im Volkshaus

Zum 20. Mal läutet das Blasorchester SCHOTT am Sonntag, 15. April, ab 17 Uhr auch musikalisch den Frühling... [zum Beitrag]

Musik- und Kunstschule: Das...

Ein Tag voller Musik und Kunst erwartet die Jenaer am 5. Mai. Dann öffnet die Musik- und Kunstschule... [zum Beitrag]

19. Jenaer Kurzfilmfestival „cellu...

Das 19. Jenaer Kurzfilmfestival „cellu l'art" wird vom 24. bis 29. April veranstaltet. Höhepunkte sind... [zum Beitrag]

Aufführung nach Ostern: Die...

Nach Ostern gastiert die Internationale Junge Orchesterakademie wieder in Jena. Jahr für Jahr begeistern... [zum Beitrag]

Pläne für Projekt: Der Bildhauer...

Das berühmte Jenaer Dreigestirn Zeiss-Abbe-Schott wird vollendet: Mit einer Bronzeskulptur möchte der... [zum Beitrag]

Auftritt im Konzert: Die Jenaer...

Haben sie schon einmal von „masaa“ gehört? An Gründonnerstag bietet sich einmalig die Gelegenheit, die... [zum Beitrag]

Volles Haus: Die Internationale...

Feierliche Klänge zum Jubiläum: Bereits zum zehnten Mal gastierte das Symphonieorchester der... [zum Beitrag]

KulturArena: JenaKultur stellte das...

Der Sommer naht und damit auch der Start für die 27. KulturArena in Jena. Am Donnerstag wurde das... [zum Beitrag]

Arlt-Ausstellung: In Hummelshain...

Ein fleißiger und lustiger Mensch, der die Schönheit seiner zweiten Heimat im Bild festhielt: So wird der... [zum Beitrag]