Nachrichten

Abschied: Für die „Lobedaer Ikone“ Angelika Weiß gab es viele Lobesworte und Blumen

Datum: 19.04.2017
Rubrik: Wirtschaft

Im REWE-Markt am Salvador-Allende-Platz in Lobeda-Ost wurde heute Inhaberin Angelika Weiß feierlich verabschiedet. 34 Jahre lang engagierte sie sich im Stadtteil und über dessen Grenzen hinaus. Die Gelegenheit, Danke zu sagen, nutzten nicht nur Ortsteilbürgermeister Volker Blumentritt und Vertreter der Supermarkt-Kette.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Belebung auf dem Arbeitsmarkt

Mit dem Frühlingsbeginn geht eine deutliche Belebung am Arbeitsmarkt einher. Die Wiedereinstellungen sind... [zum Beitrag]

Stromtanken: Pauschalpreis an...

Bisher konnten Elektrofahrzeuge an den öffentlichen Ladesäulen der Stadtwerke Energie Jena-Pößneck... [zum Beitrag]

Stadtwerke-Servicebüros schließen...

Das Servicecenter der Stadtwerke Energie in der Grietgasse 4 schließt aufgrund einer Betriebsversammlung... [zum Beitrag]

Ford Nutzfahrzeugzentrum eröffnet

Das Jenaer Autohaus Reichstein & Opitz hat sein neues Ford Nutzfahrzeugzentrum eröffnet. In zehn... [zum Beitrag]

Teilnehmerrekord bei 11. Thüringer...

Beim 11. Thüringer Außenwirtschaftstag heute in Jena wurde mit rund 300 Teilnehmern ein neuer... [zum Beitrag]

Sparkasse legt Fokus auf digitale...

Mit Umsetzung der EU-Zahlungsdiensterichtlinie sind Sparkassen und Banken und somit auch die Sparkasse... [zum Beitrag]

Neubau für Jenaer Antriebstechnik

Auf dem Grundstück der Jenaer Antriebstechnik GmbH in der Buchaer Straße sind die Bauarbeiten in vollem... [zum Beitrag]

MERKUR BANK wächst

Die MERKUR BANK KGaA hat ihren Wachstumskurs im abgelaufenen Geschäftsjahr fortgesetzt. Das Ergebnis wurde... [zum Beitrag]

Langzeitarbeitslosigkeit bleibt...

Die Nachfrage auf dem Arbeitsmarkt ist groß. Wer eine Ausbildung hat und gut qualifiziert ist, der ist... [zum Beitrag]