Nachrichten

Abschied: Für die „Lobedaer Ikone“ Angelika Weiß gab es viele Lobesworte und Blumen

Datum: 19.04.2017
Rubrik: Wirtschaft

Im REWE-Markt am Salvador-Allende-Platz in Lobeda-Ost wurde heute Inhaberin Angelika Weiß feierlich verabschiedet. 34 Jahre lang engagierte sie sich im Stadtteil und über dessen Grenzen hinaus. Die Gelegenheit, Danke zu sagen, nutzten nicht nur Ortsteilbürgermeister Volker Blumentritt und Vertreter der Supermarkt-Kette.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Investieren ist Trumpf: Die Carl...

Jena ist eine Investition wert – das sieht auch der Optik- und Elektronikkonzern Carl Zeiss so. Ein... [zum Beitrag]

Jenaer Arbeitsagentur führt bei sich...

Die Agentur für Arbeit, die Familienkasse Jena sowie das Jobcenter Saale-Holzland-Kreis am Standort Jena... [zum Beitrag]

Neue Photovoltaikanlage auf Burgauer...

Der Jenaer Nahverkehr setzt künftig vermehrt auf den Eigenverbrauch von umweltfreundlich erzeugtem Strom.... [zum Beitrag]

inVENTer GmbH nach DIN ISO 9001...

In einer dreitägigen Überprüfung am Standort Löberschütz bestätige der... [zum Beitrag]

Unternehmensideen für...

Noch bis 20. Oktober können sich lokale Firmen für den „i-work" Business Award bewerben. JenaWirtschaft... [zum Beitrag]

Jenaer Unternehmen TD Software...

Das Jenaer Unternehmen TD Software feierte sein 10-jähriges Jubiläum. In Anwesenheit von vielen... [zum Beitrag]

InfectoGnostics-Projekt „ASSURER“...

Ein neuer automatisierter Test zur Früherkennung von Gebärmutterhalskrebs wird ab Oktober 2017 am... [zum Beitrag]

Schau in der Sparkassen-Arena: Die...

Die Messe JENAer Herbst steht wieder vor der Tür. Bereits zum 4. Mal in Folge wird die Schau in der... [zum Beitrag]

Jenapharm doppelt ausgezeichnet

Die Jenapharm GmbH ist vom Eurecon Verlag bei der diesjährigen Preisverleihung sowohl mit der „Goldenen... [zum Beitrag]