Nachrichten

Abschied: Für die „Lobedaer Ikone“ Angelika Weiß gab es viele Lobesworte und Blumen

Datum: 19.04.2017
Rubrik: Wirtschaft

Im REWE-Markt am Salvador-Allende-Platz in Lobeda-Ost wurde heute Inhaberin Angelika Weiß feierlich verabschiedet. 34 Jahre lang engagierte sie sich im Stadtteil und über dessen Grenzen hinaus. Die Gelegenheit, Danke zu sagen, nutzten nicht nur Ortsteilbürgermeister Volker Blumentritt und Vertreter der Supermarkt-Kette.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Analytik Jena in China ausgezeichnet

Analytik Jena überzeugt in China: Bei der diesjährigen „Annual Conference of China Scientific... [zum Beitrag]

„Unternehmerin des Jahres“ ausgezeichnet

Mit Janet Schwettling ist die Geschäftsführende Gesellschafterin des Kahlaer Autohauses Schwettling, als... [zum Beitrag]

Volksbank eG Gera beschließt...

Im ersten vollständigen gemeinsamen Geschäftsjahr nach Fusion von GERAER BANK und Volksbank Saaletal... [zum Beitrag]

Jenoptik bezieht neuen...

Nach einem knappen Jahr Bauzeit startet Jenoptik Mitte Mai plangemäß mit der Produktion im neuen... [zum Beitrag]

Jenaer bei IQ Innovationspreis...

Bei der Preisverleihung des IQ Innovationspreises Mitteldeutschland 2017 in Zwickau konnten auch Jenaer... [zum Beitrag]

Jenaer Wirtschaftsgeografen geben...

Seit der deutschen Wiedervereinigung im Oktober 1990 ist viel Zeit ins Land gegangen und der Wandel hat... [zum Beitrag]

Jenapharm zieht Bilanz über 2016

2016 betrug der mit rund 140 Mitarbeitern erwirtschaftete Umsatz der Jenapharm 150 Millionen Euro,. Dies... [zum Beitrag]

Berufseinstiegstag für Frauen

Frauen sind in technisch dominierten Berufen noch immer unterrepräsentiert. Das spezielle Aufgabenfeld... [zum Beitrag]

Arbeitsagentur stellt...

In der Jenaer asphericon GmbH wurde am Mittwoch ein Projekt vorgestellt, das zum Ziel hat, arbeitslose... [zum Beitrag]