Nachrichten

Abschied: Für die „Lobedaer Ikone“ Angelika Weiß gab es viele Lobesworte und Blumen

Datum: 19.04.2017
Rubrik: Wirtschaft

Im REWE-Markt am Salvador-Allende-Platz in Lobeda-Ost wurde heute Inhaberin Angelika Weiß feierlich verabschiedet. 34 Jahre lang engagierte sie sich im Stadtteil und über dessen Grenzen hinaus. Die Gelegenheit, Danke zu sagen, nutzten nicht nur Ortsteilbürgermeister Volker Blumentritt und Vertreter der Supermarkt-Kette.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Intershop mit Wachstum

Die Intershop Communications AG hat im Geschäftsjahr 2017 ein Umsatzplus von fünf Prozent und ein... [zum Beitrag]

Rekordzahlen und Konzernumbau: Die...

Was haben Goethe und die JENOPTIK gemeinsam? Eine Antwort darauf wurde am Dienstagabend beim... [zum Beitrag]

VACOM öffnet ihre Türen für...

Am Samstag, 20. Januar, öffnet die Vakuum Komponenten & Messtechnik GmbH VACOM in Großlöbichau von 10... [zum Beitrag]

Neue Energietechnik: In Maua ist...

Eine neuartige Kleinbiogasanlage wurde heute auf dem Gelände des BioEnergie Verbunds in Maua eingeweiht.... [zum Beitrag]

2. Runde für...

Das Projekt „Fahrradunterstand in der LEONARDO-Schule“ geht nach seinem Auftakt im vergangenen Jahr in die... [zum Beitrag]

Deutscher Bauherrenpreis für...

Der Deutsche Bauherrenpreis 2018 geht an jenawohnen.  Die kommunale Wohnungsgesellschaft hat den... [zum Beitrag]

dotsource realisiert neuen Abo-Shop...

Das Jenaer Unternehmen dotsource hat den Onlineshop der BILD GmbH neu gestaltet. Da die bisherige Lösung... [zum Beitrag]

Einkaufsmarkt von morgen: Die Suche...

Die Zeit wird immer schnelllebiger. Somit verändert sich auch das Einkaufsverhalten der Menschen. In Jena... [zum Beitrag]

Freistaat zeichnet Jenaer...

Das Thema Familienfreundlichkeit scheint auch bei Thüringer Unternehmen immer wichtiger zu werden. Am... [zum Beitrag]