Nachrichten

Bauarbeiten gestartet: Die Karl-Liebknecht-Straße ist teilweise halbseitig gesperrt

Datum: 20.03.2017
Rubrik: Verkehr

Pünktlich zum Frühlingsanfang wächst die Zahl der Baustellen auf Jenas Straßen weiter: Von heute an muss in der Karl-Liebknecht-Straße und am Lutherplatz mit Verkehrsbehinderungen gerechnet werden. Der Asphalt der Straßendecke bzw. Straßenbahngleise müssen erneuert werden.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Vorbereitungen für Behelfsbrücke in...

Für die Errichtung der Behelfsbrücke über die Stadtrodaer Straße in Lobeda laufen die Vorbereitungen.... [zum Beitrag]

Angerkreuzung halbseitig gesperrt

Die Angerkreuzung ist seit Mittwoch halbseitig gesperrt. Der Zweckverband JenaWasser führt umfangreiche... [zum Beitrag]

Kanalbauarbeiten in Altendorf mit...

Der Zweckverband JenaWasser arbeitet an der abwasserseitigen Erschließung von Altendorf. Das Vorhaben... [zum Beitrag]

Radverkehr: Der Allgemeine Deutsche...

Die Verkehrssituation in Jena ist nicht nur für Autofahrer schwierig. Vor der Oberbürgermeisterwahl am 15.... [zum Beitrag]

Kabinettsbeschluss zur...

Die Thüringer Landesregierung hat heute die neue Expressverbindung zwischen Jena und Leipzig ab dem... [zum Beitrag]

Straßenarbeiten: Am Kreisel...

In Isserstedt ist seit Wochenbeginn schweres Gerät im Einsatz. Grund dafür ist der Umbau des... [zum Beitrag]

Fördermittel für Straßenbahn-Projekt

Das Land fördert den ersten Bauabschnitt des  zweigleisigen Straßenbahn-Ausbaus in der Naumburger... [zum Beitrag]

Neue Preise beim Jenaer Nahverkehr...

Es ist kein Aprilscherz: Im Verkehrsverbund Mittelthüringen und damit auch beim Jenaer Nahverkehr gelten... [zum Beitrag]

Baustelle: An der Paradiesbrücke...

Die Baumaßnahmen an den Straßenbahngleisen südlich der Paradiesbrücke werden einen Tag früher als geplant... [zum Beitrag]