Nachrichten

Bauarbeiten gestartet: Die Karl-Liebknecht-Straße ist teilweise halbseitig gesperrt

Datum: 20.03.2017
Rubrik: Verkehr

Pünktlich zum Frühlingsanfang wächst die Zahl der Baustellen auf Jenas Straßen weiter: Von heute an muss in der Karl-Liebknecht-Straße und am Lutherplatz mit Verkehrsbehinderungen gerechnet werden. Der Asphalt der Straßendecke bzw. Straßenbahngleise müssen erneuert werden.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Bauen im Damenviertel: In der...

Die Thomas-Mann-Straße im Damenviertel wird ab April grundhaft saniert. Der erste Bauabschnitt umfasst den... [zum Beitrag]

Bahnübergang am Burgauer Weg an...

Der Bahnübergang am Burgauer Weg/Ecke Kahlaische Straße ist am diesem Wochenende voll gesperrt. Grund... [zum Beitrag]

Wie Busse und Bahnen an den...

Auch in diesem Jahr fahren die Straßenbahnen und Busse des Jenaer Nahverkehrs über Weihnachten, Silvester... [zum Beitrag]

Werkstattwagen als Schneefahrzeug...

Wenn es das nächste Mal schneit, ist der Jenaer Nahverkehr bestens gerüstet. Der Werkstattwagen KT4D aus... [zum Beitrag]

Richtiges Verhalten bei Ölspuren

Auf den Jenaer Straßen werden jährlich etwa 40 Ölspuren festgestellt. Sie können schnell zu einer Gefahr... [zum Beitrag]

„Bahndialog Ostthüringen“ in Jena

„Wir brauchen neben dem ICE-Knoten in Erfurt ein Ostthüringer IC-Kreuz in Jena" - das sagte die Thüringer... [zum Beitrag]

2019 neues Fahrplankonzept Nürnberg...

Die Nahverkehrsservicegesellschaft Thüringen und die Nahverkehrsservice Sachsen-Anhalt GmbH haben ein... [zum Beitrag]

Bauen im Nordgebiet: Im Sommer...

Baustellen in Jena werden immer heiß diskutiert. Im Sommer beginnt eine neue Großbaustelle im Norden der... [zum Beitrag]

Weiterhin Straßenbau am Schloss...

Weiterhin gesperrt ist die Straße am Schloss Thalstein zwischen Wenigenjena und Kunitz. Radfahrer und... [zum Beitrag]