Nachrichten

Kranzniederlegung im Gedenken an Bombenopfer

Datum: 17.03.2017
Rubrik: Politik

Der Jenaer Oberbürgermeister und der Stadtrat erinnern am Sonntag, 19. März, an die Zerstörungen im Zweiten Weltkrieg. Um 11.30 Uhr wird mit einer Kranzniederlegung an der Denkmalstele hinter dem Rathaus den Opfern der Bombardierungen gedacht. Im Anschluss kann in der Stadtkirche eine Fotopräsentation von Frank Döbert unter dem Titel „Als die Uhren stehen blieben - Jenas Bombardierung in den letzten Kriegsmonaten 1945" angeschaut werden. Die Jenaer Bürger sind herzlich eingeladen. cd

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Sie haben die Wahl - Benjamin Koppe, CDU

12.04.2018 [zum Beitrag]

Sie haben die Wahl - Dr. Thomas...

Sie haben die Wahl - Dr. Thomas Nitzsche, FDP [zum Beitrag]

April-Stadtratssitzung am Mittwoch

Der Jenaer Stadtrat kommt am Mittwoch zwischen Oberbürgermeisterwahl und OB-Stichwahltermin zu seiner... [zum Beitrag]

Oberbürgermeisterwahl in Jena:...

Paukenschlag bei der Oberbürgermeisterwahl am Sonntag: Amtsinhaber Dr. Albrecht Schröter kam nur als... [zum Beitrag]

Umfrage in Jena: Was die Bürger vom...

Die Oberbürgermeister-Wahl in Jena geht in die zweite Runde. Amtsinhaber Dr. Albrecht Schröter von der SPD... [zum Beitrag]

Sie haben die Wahl - Dr. Albrecht...

[zum Beitrag]

Keine Diesel-Fahrverbote in Jena

In Jena wird es keine Diesel-Fahrverbote geben. Das sagte Umweltdezernent Denis Peisker am Mittwoch im... [zum Beitrag]

Neue Ausgabe der „Gerbergasse 18"...

Die neue Ausgabe der Zeitschrift „Gerbergasse 18“ richtet den Blick auf das Epochenjahr 1968. Im... [zum Beitrag]

Zwischenstand Oberbürgermeisterwahl

Oberbürgermeisterwahl Jena - vorläufiges Ergebnis (Stand 15.04., 19:10 Uhr, 90 von 102 Wahllokalen... [zum Beitrag]