Nachrichten

Existenzgründer in Jena werden vorbildlich unterstützt

Datum: 27.02.2017
Rubrik: Wissenschaft

Unternehmensgründer an der Jenaer Universität werden vorbildlich unterstützt. Zu diesem Ergebnis kommt der aktuelle Gründungsradar des Stifterverbands für die Deutsche Wissenschaft. Der führt in seinem aktuellen Ranking die Jenaer Uni erstmals auf Platz sieben und damit unter den besten 25 Prozent der großen Hochschulen in Deutschland. Angeführt wird das 2012 erstmals veröffentlichte Ranking nach wie vor von der Hochschule und der Technischen Universität in München. Bei der ersten Datenerhebung dieser Art vor fünf Jahren belegte die Jenaer Uni noch den 17. Platz. Die deutliche Verbesserung und der damit verbundene Aufstieg in die erste Liga der Gründungsunterstützer wertet die Friedrich-Schiller-Universität als Resultat der intensiven Arbeit des Servicezentrums Forschung und Transfer und der universitätseigenen Gründungsberatung. An der Datenerhebung für den diesjährige Gründungsradar haben sich insgesamt 194 und damit rund die Hälfte aller deutschen Hochschulen beteiligt.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

200. Prostata-Patient erfolgreich...

Die gutartige Prostatavergrößerung ist eine der häufigsten Erkrankungen des Mannes: Jeder zweite Mann ab... [zum Beitrag]

Lichtleitung in optischen Fasern

Der Wissenschaftler Tomáš Čižmár vom Jenaer Leibniz-Institut für Photonische Technologien erforscht neue... [zum Beitrag]

Messmethode für aktive nanoskalige...

Egal wie groß Handys oder Computer sind - die Funktion solcher elektronischer Geräte hängt vor allem vom... [zum Beitrag]

Öffentliche Samstagsvorlesungen...

Die öffentlichen Samstagsvorlesungen „ChemGeo aktuell" beginnen am 9. Dezember an der Universität Jena.... [zum Beitrag]

JeNaCell GmbH als Science Start-Up...

Das Jenaer Unternehmen JeNaCell ist zum Science Start-Up des Jahres gekürt worden. Auf der Konferenz... [zum Beitrag]

Neue Ausstellung: Faszination Gold

Seit Jahrtausenden ist Gold ein Symbol für Reichtum und Klasse - die vielen Facetten von Gold beleuchtet... [zum Beitrag]

Zweiter Innovationspreis für GynTect

Der Innovationspreis Thüringen 2017 ging in der Kategorie „Licht und Leben" an oncgnostics. Das Jenaer... [zum Beitrag]

Artenverlust zerstört Ökosysteme

Auf 15 Jahre können Wissenschaftler beim „Jena Experiment" zurückblicken. Wie schwer wiegt der globale... [zum Beitrag]

Sportmanagement-Absolventen...

Absolventen des MBA-Studiengangs Sportmanagement an der Universität Jena haben ihre Zeugnisse erhalten.... [zum Beitrag]