Nachrichten

Aus für Jenaer Schwarzbiernacht

Datum: 13.02.2017
Rubrik: Kultur

In diesem Jahr wird es keine Schwarzbiernacht in Jena geben. Das teilten die Veranstalter via Facebook mit. Nach 17 Jahren ist Schluss mit Live-Musik an einem Abend in Dutzenden Lokalitäten. Es sei Zeit für Neues, deshalb werde es bis auf Weiteres keine Schwarzbiernacht in Jena geben. Es werde an neuen Konzepten und Ideen gearbeitet. Den Freunden der Schwarzbiernacht wird ans Herz gelegt, nach Suhl oder Zeitz zu fahren. cd

 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Vergessene Orte: Im Kombinat Süd ist...

Im Kultur- und Kreativzentrum im Kombinat Süd in der Otto-Schott-Straße wurde am Donnerstagabend die erste... [zum Beitrag]

Für Landeswettbewerb „Jugend...

David Schmidt von der Jugendbrassband hat den Sprung zum Landeswettbewerb „Jugend musiziert" geschafft.... [zum Beitrag]

1. RADIO OKJ Stammtisch

Der OKJ hat das erste Jahr mit der neuen Lizenz als Bürgersender vollbracht. Jetzt ist Zeit zurückschauen... [zum Beitrag]

Ron Winkler erhält Thüringer...

Der in Jena geborene Schriftsteller Ron Winkler erhält in diesem Jahr das Thüringer Literaturstipendium.... [zum Beitrag]

Durchaus hörenswert: Die Berliner...

Die Jenaer Philharmonie lädt am Donnerstag zu einem ganz besonderen Konzert ins Volkshaus ein. Unter dem... [zum Beitrag]

Immer weniger Besucher in Jenas...

Die Anzahl der Besucher der städtischen Museen in Jena ist in den letzten vier Jahren deutlich... [zum Beitrag]

Frühlingsfest gefeiert: Studenten...

In der Mensa am Philosophenweg haben am Samstagabend Studenten aus dem Reich der Mitte mit einer Gala das... [zum Beitrag]

Die Leuchtenburg im Tatort

Im ARD-Tatort am Sonntag ist die Leuchtenburg bei Kahla als Drehort zu sehen. Für den Film „Der scheidende... [zum Beitrag]

Tanzferien mit „Drei Haselnüsse für...

Vom 6. bis 8.Februar können sich Kinder von 6 bis 12 Jahren im Tanzhaus von 8 bis 16.30 Uhr tanzend und... [zum Beitrag]