Nachrichten

49-Jähriger in Neugasse mit Baseballschläger zusammengeschlagen – Polizei sucht Zeugen

Datum: 08.01.2017
Rubrik: Polizei

Jena: In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde gegen 3.30 Uhr ein 49-jähriger Mann von zwei bislang unbekannten Tätern zusammen geschlagen. Im Bereich der Flessabank in der Neugasse fragten die beiden Männer das Opfer zunächst nach einem Feuerzeug, schlugen dann unvermittelt mit der Faust sowie mit einem kleinen Baseballschläger auf ihn ein. Der Geschädigte zog sich Verletzungen am Arm sowie im Gesicht zu. Die Täter entfernten sich unerkannt in Richtung Stadtzentrum. Die Jenaer Polizei bittet um sachdienliche Hinweise, die sie unter Telefon 03641-810 entgegen nimmt.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Tödlicher Straßenbahnunfall noch...

Der tödliche Straßenbahnunfall Freitagnacht in Lobeda muss weiter untersucht werden. Noch ist für die... [zum Beitrag]

Jüdisches Grab beschmutzt

Jena: Auf dem Johannisfriedhof wurde das jüdische Grab von Gustav Dreyspring beschmutzt. Der noch... [zum Beitrag]

Kontrolle an roter Ampel

Jena: Am Samstag, gegen 21.45 Uhr fuhr ein 64-jähriger Fahrradfahrer vom Lutherplatz in Richtung Anger. Er... [zum Beitrag]

Reifentransport fehlgeschlagen

Jena: Am Dienstag gegen 19.15 Uhr kontrollierte die Polizei einen Kleintransporter. Dabei wurden... [zum Beitrag]

Tödlicher Straßenbahnunfall

Am Freitagabend kam es in der Erlanger Allee in Jena-Lobeda zu einem tödlichen Straßenbahnunfall. Gegen 23... [zum Beitrag]

Zeugen zu Einbruch gesucht

Jena: In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde in der Saalstraße in ein Geschäft eingebrochen und... [zum Beitrag]

Heftige Diskussion

Jena: Ein 16-Jähriger wurde am Dienstag gegen 21.58 Uhr zunächst von einem 38-Jährigen in der Nähe des... [zum Beitrag]

Kleintraktor vom Friedhof gestohlen

Stadtroda: Am Wochenende wurde ein Kleintraktor gestohlen. Der rote Traktor befand sich in einem... [zum Beitrag]

Frau in Straßenbahn belästigt

Jena: Am Samstagmorgen soll ein bislang unbekannter Mann zwischen 4.50 Uhr und 5.10 Uhr in der... [zum Beitrag]