Nachrichten

Neue Gesichter vorgestellt: Der Bund für Umwelt und Naturschutz in Jena hat einen neuen Vorstand

Datum: 03.01.2017
Rubrik: Vermischtes

Rund 400 Mitglieder zählt der Jenaer Kreisverband des Bundes für Umwelt und Naturschutz, BUND. Der im November neu gewählte Vorstand startet mit Tatendrang in das neue Jahr. Heute stellten die Naturschützer ihre Vorhaben für 2017 vor.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Genossenschafts-Vertreter...

Für den 19. Februar ist eine Vertreterversammlung der Wohnungsgenossenschaft „Carl Zeiss“ eG einberufen... [zum Beitrag]

Finanzkonzept vorgestellt: Die...

Wie entwickeln sich die Einwohnerzahl und die Wirtschaftskraft in Jena und wie kann die Stadt in den... [zum Beitrag]

Stelldichein: Die...

Die Wohnungsgenossenschaft „Carl Zeiss“ hatte am Donnerstagabend wieder zu ihrem Neujahrsempfang... [zum Beitrag]

Flutlichtanlage: Im...

Was lange währt, wird endlich gut – oder in diesem Falle hell. Im Ernst-Abbe-Sportfeld hat das Aufstellen... [zum Beitrag]

Sanierung am Volkshaus geht weiter

Am Volkshaus gehen die Sanierungsarbeiten weiter. Seit mehreren Wochen ist das sogenannte Lehrgebäude... [zum Beitrag]

Lüftungsanlage: Der Schillerschule...

Nach langem Kampf ist es soweit: Die Schillerschule in Winzerla bekommt in diesem Jahr eine... [zum Beitrag]

Spatenstich: Beim jenawohnen-Neubau...

An der Ecke Kastanienstraße/Erlanger Allee in Lobeda-Ost startete jenawohnen heute ein neues Bauprojekt. [zum Beitrag]

ThüringenForst bremst Einschlag im...

ThüringenForst bremst den Einschlag im Nadelholz, weil das Beseitigen der Sturmschäden durch „Friederike“... [zum Beitrag]

Fernwärme: Anschlussarbeiten in...

Tiefbauarbeiten beginnen am Montag, 19. Februar, in der Zeitzer Straße in Jena-Nord. Auf der Höhe der... [zum Beitrag]