Nachrichten

Gegen das Vergessen: Die Jenaer Reservistenkameradschaft legte am Volkstrauertag einen Kranz nieder

Datum: 14.11.2016
Rubrik: Vermischtes

Am Volkstrauertag besuchten auch in diesem Jahr wieder viele Menschen den Nordfriedhof. Mit dabei war die Reservistenkameradschaft Jena. Die Reservisten legten einen Kranz nieder und gedachten der Kriegstoten.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Feuriges Vergnügen zur mystischen...

Die Jenaer Bäder- und Freizeitgesellschaft veranstaltet am Samstag, 25. November, von 19 bis 1 Uhr eine... [zum Beitrag]

Laternen für die Wissenschaft: In...

Die „Lange Nacht der Wissenschaften“ wirft ihre Schatten voraus. In Lobeda gibt es seit Montag einen... [zum Beitrag]

Stände geschmückt: In der Guten...

Jena putzt sich heraus. Wenige Tage vor der Eröffnung des Weihnachtsmarktes werden einige der über... [zum Beitrag]

Erster „Dies Legendi“ an FSU am...

Der „Tag des Lehrens“ ist ein neues Diskursformat an der Jenaer Uni, um Ideen und Gedanken zur Gestaltung... [zum Beitrag]

Esskastanie ist „Baum des Jahres“ 2018

Die Esskastanie ist von der Dr. Silvius Wodarz Stiftung zum „Baum des Jahres" 2018 ausgerufen worden.... [zum Beitrag]

50 Jahre Lobeda: Zum Abschluss des...

Lobeda feiert in diesem Jahr seinen 50. Geburtstag. Mit einer kleinen Abschlussveranstaltung am Samstag... [zum Beitrag]

Bunker und Bomben: Buchvorstellung...

Am Donnerstag wird um 19 Uhr im Veranstaltungsraum des Stadtmuseums auf ein tragisches Kapitel der Jenaer... [zum Beitrag]

Wanderausstellung „33 Storys – eine...

Seit heute ist die Wanderausstellung „33 Storys – eine Spitzenmedizin“ am Universitätsklinikum zu sehen.... [zum Beitrag]

Jenaer Team gewinnt...

Der Gewinner des Architekturwettbewerbs für den Neubau von Bibliothek und Bürgerservices der Stadt auf... [zum Beitrag]