Nachrichten

Varianten vorgestellt: Im Volksbad wurden Ansätze für die Eichplatzbebauung diskutiert

Datum: 05.09.2016
Rubrik: Vermischtes

Wie soll der Eichplatz gestaltet werden? Über diese Frage wird seit Langem diskutiert. Die Architekten des Büros Albert Speer und Partner entwarfen verschiedene Bebauungsvarianten. Diese wurden am Freitag im Volksbad der Öffentlichkeit vorgestellt. Die Jenaer Bürger bekamen die Möglichkeit miteinander darüber zu diskutieren.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Für schwere Lasten: Mit einem...

: „Carla-Cargo“ ist die neueste Errungenschaft von Jenas „Urban-Gardening“-Initiativen. Ab heute kann der... [zum Beitrag]

Perspektiven für Winzerla: Der...

Eine gute Nachricht gab es heute für die Schillerschule in Winzerla. Die seit langem geforderte ... [zum Beitrag]

Töpfern im Stadtteilzentrum: Der...

Der Keramikverein der Amateure Jena feiert in diesem Jahr sein 50-jähriges Bestehen. Der passende Anlass,... [zum Beitrag]

KidsClubTour 2017: Großes...

Im Südbad sind die Indianer los: Diesen Samstag ab 15 Uhr veranstaltet die Jenaer Bäder- und... [zum Beitrag]

Vandalismus im Paradiespark und in...

In Jena häuft sich der Vandalismus bei Schildern für Laufstrecken. Darauf macht der Laufladen Jena... [zum Beitrag]

Perspektiven für den Fuchsturm:...

In dieser Woche ging es rund um den Fuchsturm international zu. Zwölf Studenten aus sieben Ländern nahmen... [zum Beitrag]

Neue Leitungen in der Löbichauer Straße

Tiefbauarbeiten beginnen am Montag, 7. August, in der Löbichauer Straße. Dabei erneuert der Zweckverband... [zum Beitrag]

Landesärztekammer weihte...

Heute Nachmittag wurde in Jena-Maua die Einweihung des Erweiterungsbaus der Landesärztekammer Thüringen... [zum Beitrag]

Neuer Mischwasserkanal in der...

Der Zweckverband JenaWasser erneuert ab Montag, 7. August, bis voraussichtlich Ende Oktober einen... [zum Beitrag]