Nachrichten

Varianten vorgestellt: Im Volksbad wurden Ansätze für die Eichplatzbebauung diskutiert

Datum: 05.09.2016
Rubrik: Vermischtes

Wie soll der Eichplatz gestaltet werden? Über diese Frage wird seit Langem diskutiert. Die Architekten des Büros Albert Speer und Partner entwarfen verschiedene Bebauungsvarianten. Diese wurden am Freitag im Volksbad der Öffentlichkeit vorgestellt. Die Jenaer Bürger bekamen die Möglichkeit miteinander darüber zu diskutieren.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Nachgefragt: Welche Wörter für die...

Wie spricht die Jugend von heute? Diese Frage stellt sich der Langenscheidt-Verlag 2017 bereits zum... [zum Beitrag]

Neu in der Stadt: Zum Semesterstart...

Das aktuelle Wintersemester hat begonnen. Rund 5 800 Erstsemester haben sich dafür an der... [zum Beitrag]

Einblick: Bei der 4. Anime...

Am Wochenende wurde es bunt in Jena. Zum vierten Mal öffneten sich die Türen für Thüringens erste Anime... [zum Beitrag]

Baustart: In Lobeda-Ost setzten...

Das Neubauvorhaben „Wohnen für Demenzerkrankte“ in Lobeda-Ost startete heute mit dem ersten... [zum Beitrag]

Kleidermarkt im KLEX

Das Kinder- und Jugendzentrum Klex in Lobeda-West veranstaltet am Samstag von 14 bis 18 Uhr und am Sonntag... [zum Beitrag]

Oktober-Stadtrat lässt...

Der Jenaer Stadtrat lässt auf Initiative der Grünen-Fraktion ein mögliches Mehrwegsystem für Kaffeebecher... [zum Beitrag]

Jenaer Standesamt bleibt am Freitag...

An diesem Freitag hat das Standesamt der Stadt Jena wegen einer landesweiten Fachtagung nicht geöffnet. [zum Beitrag]

Zwangsversteigerung des Neuen...

Das Neue Jagdschloss Hummelshain im Saale-Holzland-Kreis soll zwangsversteigert werden. Nach... [zum Beitrag]

Das Verkehrsbündnis Allianz pro...

Im kommenden April wird wieder der Eisenbahner mit Herz gekürt. Dazu können Fahrgäste bis... [zum Beitrag]