Nachrichten

Varianten vorgestellt: Im Volksbad wurden Ansätze für die Eichplatzbebauung diskutiert

Datum: 05.09.2016
Rubrik: Vermischtes

Wie soll der Eichplatz gestaltet werden? Über diese Frage wird seit Langem diskutiert. Die Architekten des Büros Albert Speer und Partner entwarfen verschiedene Bebauungsvarianten. Diese wurden am Freitag im Volksbad der Öffentlichkeit vorgestellt. Die Jenaer Bürger bekamen die Möglichkeit miteinander darüber zu diskutieren.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Auf Welterkundung: Die Jenaer Elke...

Von einer Weltreise träumen viele Menschen, aber nur wenige können diesen Traum auch in die Tat umsetzen.... [zum Beitrag]

Standorte eingerichtet: Stadtwerke...

Jena will die Digitalisierung vorantreiben und sogar den Wettbewerb „Digitale Stadt“ gewinnen. Mit einem... [zum Beitrag]

Auf Erkundung: Jenaer mit Handicap...

Barrierefreiheit ist ein Kernanliegen von Menschen mit Handicap. Dabei zählen bei weitem nicht nur... [zum Beitrag]

Blick auf niederländisches...

Wer einen Blick auf das niederländische Königspaar während seines Jena-Besuches erhaschen möchte, der ist... [zum Beitrag]

Geflügelpestgefahr:...

Wegen der Geflügelpestgefahr ist auch für Jena und den  im Saale-Holzland-Kreis wie für ganz Thüringen ab... [zum Beitrag]

Nachwuchs gefördert: Die...

Das Waldkrankenhaus in Eisenberg erhielt heute das Zertifikat für Nachwuchsförderung. Das vergibt die... [zum Beitrag]

Tag der Berufe am 15. März

Die Agentur für Arbeit Jena und knapp 100 Unternehmen laden am 15. März zum Tag der Berufe ein. Für... [zum Beitrag]

Neujahrsempfang stand ins Haus: Die...

Die Wohnungsgenossenschaft „Carl Zeiss“ lud am Donnerstagabend zu ihrem traditionellen Neujahrsempfang... [zum Beitrag]

Miss Germany gewählt: Im Europa-Park...

Im Europa-Park Rust wurde am Samstag die neue Miss Germany gewählt. JenaTV hat die Preisverleihung... [zum Beitrag]