Nachrichten

Lampenwechsel: Die Stadt setzt bei der Straßenbeleuchtung auf LED-Technik

Datum: 04.12.2015
Rubrik: Verkehr

Als selbst ernannte Lichtstadt versucht Jena stets diesem Titel gerecht zu werden. Und wo könnte sie das besser als bei der Straßenbeleuchtung? Die wird nämlich bis 2020 größtenteils mit LED-Technik ausgestattet sein. Die neuen Lampen sind energieeffizienter und halbieren die Stromkosten. Aktuell werden die Laternen auf der Stadtrodaer Straße umgerüstet.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Demo am Mittwoch: Busse und...

Während der angemeldeten Demonstrationen im Jenaer Stadtzentrum am Mittwoch wird es Straßensperrungen im... [zum Beitrag]

Damenviertel: Straßensperrungen und...

Wegen der Thügida-Demonstration am Mittwoch, 17. August, wird es im Damenviertel ab 12 Uhr... [zum Beitrag]

Fahrplanauskünfte jetzt auch über...

Um die Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs im Verkehrsverbund Mittelthüringen einfacher und... [zum Beitrag]

Jenaer Straßenverkehr: Wegen...

Wenn am morgigen Mittwoch die THÜGIDA durch Jena marschiert, erwarten vor allem die Bewohner des... [zum Beitrag]

Jenaer Triathlon: Stadtrodaer Straße...

Wegen des 26. Jenaer Triathlons kann die Stadtrodaer Straße am Sonntag von 7 bis 19 Uhr nur halbseitig... [zum Beitrag]

Planungen für dynamisches Parkleitsystem

Die Stadtverwaltung hat ein Grobkonzept für ein dynamisches Parkleitsystem für Jena erarbeitet. Wie... [zum Beitrag]

Leise unterwegs: Die Stadtverwaltung...

Für die Mitarbeiter der Jenaer Stadtverwaltung stehen seit gut einer Woche die ersten drei Elektroautos... [zum Beitrag]

Nahverkehr: THÜGIDA-Transport auf...

Die Jenaer Nahverkehrsgesellschaft habe den Transport der THÜGIDA-Vertreter zum Demonstrationsort im... [zum Beitrag]

Arbeiten vor Abschluss: Das...

Die Bauarbeiten am Gleisdreieck Burgau werden voraussichtlich nächste Woche beendet. Pünktlich zum... [zum Beitrag]