Nachrichten

Lampenwechsel: Die Stadt setzt bei der Straßenbeleuchtung auf LED-Technik

Datum: 04.12.2015
Rubrik: Verkehr

Als selbst ernannte Lichtstadt versucht Jena stets diesem Titel gerecht zu werden. Und wo könnte sie das besser als bei der Straßenbeleuchtung? Die wird nämlich bis 2020 größtenteils mit LED-Technik ausgestattet sein. Die neuen Lampen sind energieeffizienter und halbieren die Stromkosten. Aktuell werden die Laternen auf der Stadtrodaer Straße umgerüstet.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Einschub beendet: Die...

Die Eisenbahnbrücke in der Kahlaischen Straße ist jetzt an ihrem vorgesehenen Platz. Seit Montag wurde die... [zum Beitrag]

Erneuerung steht an: Am Gleisdreieck...

Innerhalb der sechswöchigen Sommerferien, die am 27. Juni beginnen, soll die in diesem Jahr größte... [zum Beitrag]

Spatenstich für Ortsumgehung Rothenstein

In Rothenstein vor den Toren Jenas wurde heute Nachmittag zum ersten Spatenstich für die Ortsumgehung... [zum Beitrag]

Westbahnhofstraße am Samstag gesperrt

Zur Vorbereitung der Erneuerung der Eisenbahnüberführung Westbahnhofstraße wird am Samstag, 18. Juni, die... [zum Beitrag]

Krautgasse gesperrt: Auf der...

Die Stadt Jena ist bei dem Unwetter am frühen Montagmorgen relativ glimpflich davon gekommen. Schwere... [zum Beitrag]

Baustelle: Teile der Innenstadt sind...

Es war das letzte Mal für sehr lange Zeit, dass der allmorgendliche Berufsverkehr am Dienstag durch die... [zum Beitrag]

Eisenbahnbrücke Kahlaische Straße:...

Im Rahmen des Streckenausbaus der Mitte-Deutschland-Verbindung wird der bereits für Mitte Mai geplante... [zum Beitrag]

Kommunalservice baut im Rautal

Der Kommunalservice Jena baut im Rautal. Deswegen gibt es ab dem 13. Juni bis voraussichtlich 8. Juli eine... [zum Beitrag]

Bauarbeiten an Fernwärmeleitung:...

In der Theobald-Renner-Straße in Lobeda-West beginnen am Montag, 20. Juni 2016, Bauarbeiten an der... [zum Beitrag]