Nachrichten

Lampenwechsel: Die Stadt setzt bei der Straßenbeleuchtung auf LED-Technik

Datum: 04.12.2015
Rubrik: Verkehr

Als selbst ernannte Lichtstadt versucht Jena stets diesem Titel gerecht zu werden. Und wo könnte sie das besser als bei der Straßenbeleuchtung? Die wird nämlich bis 2020 größtenteils mit LED-Technik ausgestattet sein. Die neuen Lampen sind energieeffizienter und halbieren die Stromkosten. Aktuell werden die Laternen auf der Stadtrodaer Straße umgerüstet.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Entspannung: Eine Thüringer Kampagne...

Verkehrsteilnehmer sind sich untereinander selten grün. Autofahrer meckern über Motorradfahrer, Fußgänger... [zum Beitrag]

Bauarbeiten auf der Bundesstraße: In...

Vor den Toren Jenas passiert in dieser Woche so Einiges auf den Straßen. Seit Montag ist die... [zum Beitrag]

Behinderungen im Mühltal: In der neu...

Die Bundesstraße 7, die unter anderem Jena und Weimar verbindet, ist eine stark genutzte Strecke – vor... [zum Beitrag]

Zusatzfahrten zur Zeitumstellung bei...

Wenn in der Nacht zum Sonntag die Winterzeit beginnt und die Uhren von 3 auf 2 Uhr zurückgestellt werden,... [zum Beitrag]

Fünf-Prozent-Erhöhungsklausel für...

Eine Beschlussvorlage von Linksfraktion und den PIRATEN im Jenaer Stadtrat zur Aufhebung der in September... [zum Beitrag]

Bauarbeiten in Lobeda-Ost dauern länger

Die Gleisbauarbeiten in Lobeda-Ost dauern eine Woche länger als ursprünglich geplant, bis zum 23. Oktober,... [zum Beitrag]

Gleisbauarbeiten in Lobeda-Ost enden...

Die seit Anfang September andauernden Gleisbauarbeiten in Lobeda-Ost nähern sich dem Ende. Ab kommenden... [zum Beitrag]

Durchblick: Auf den Jenaer Straßen...

Baustellen gibt es in Jena das ganze Jahr. Auch in der zweiten Herbstferienwoche wird an vielen Ecken... [zum Beitrag]

Oktober-Stadtrat lässt...

Die Verkehrssituation am Nollendorfer Platz stand beim Oktoberstadtrat nicht zum ersten mal in jüngerer... [zum Beitrag]