Nachrichten

Balkonbrand durch Zigarette

Datum: 16.10.2015
Rubrik: Polizei

Jena: In der Kastanienstraße in Lobeda-Ost hat am Donnerstagabend eine 23 Jahre alte Frau auf ihrem Balkon einen Brand verursacht. Nachdem sie geraucht hatte, leerte sie den Aschenbecher in einer Plastiktüte aus. Die noch glimmende Asche hat ein Feuer entfacht, das auf einen Polsterstuhl übergriff. Durch den Brand wurde die Fassade und Dämmung der Wohnung beschädigt und es entstand ein Schaden von 1 000 Euro.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Unter Alkoholeinfluss zur Polizei...

Stadtroda: Am Montag gegen 13.15 Uhr fuhr ein 56-jähriger Pkw-Fahrer direkt vor die Polizeiinspektion... [zum Beitrag]

Resümee der Jenaer Polizei zum...

Jena: Mehrere Hundert Polizeibeamte aus Thüringen, Bayern, Berlin, Sachsen und Mecklenburg-Vorpommern... [zum Beitrag]

Empfehlungen der Polizei zum...

Jena: Die Polizei wird am Samstag das Ost-Derby im Ernst-Abbe-Sportfeld mit mehreren Hundert Beamten... [zum Beitrag]

Details zum Lkw-Unfall im...

Jena/A 4: Eine Stunde lang musste der Jagdberg-Tunnel auf der A 4 am Donnerstagmorgen in Richtung Dresden... [zum Beitrag]

Trickdiebe in Winzerla unterwegs

Jena: Zwei Trickdiebe gelang es am Mittwochmittag, eine 80-jährige Frau in Winzerla zu bestehlen. Als die... [zum Beitrag]

Bombendrohung am Jenaer Uni-Klinikum

Nach einer Bombendrohung für das Jenaer Universitätsklinikum in Lobeda sind Feuerwehr und  Polizei vor Ort... [zum Beitrag]

Hausfassade beschmiert

Jena: Ein bislang Unbekannter hat am Sonntagmorgen zwei mit gelber Lackfarbe gefüllte Hühnereier an die... [zum Beitrag]

Ohne Führerschein und unter Drogen...

Jena: Ein 29-Jähriger wurde von Polizeibeamten in der Nacht zum Dienstag in der Wiesenstraße kontrolliert,... [zum Beitrag]

Vorfahrt nicht beachtet

Jena: Am Obi-Baumarkt in der Löbstedter Straße stießen am Donnerstag um 14.20 Uhr zwei Pkw zusammen. Eine... [zum Beitrag]